Gebrauchte Segelboote und Segelyachten

Segelboote – Gute Qualität zum günstigen Preis.

Auf dieser Seite sehen Sie Beschreibungen von gebrauchten Segelboote, Segelyachten etc..

Alle veröffentlichten Fotos sind urheberrechtlich geschützt!

ATLANTIS 40 / Kurzkieler – Clipper Ketsch – aus 1.Besitz!

Ref.-Nr.: DD140822
Rumpf Entwurf: Schula
Aufbau Entwurf: Gilgenast
Länge ü.a.: 13,20 m
Länge:          11,85 m
Breite:            4,05 m
Tiefgang: 2,10/2,20 m
Kiel: gemäßigter Kurzkiel
Baujahr: 1985 (ins Wasser)
Inbetriebnahme: 2012
Material:
Kunststoff / GFK
Ruderhaus: TEAK
Gewicht:  ca. 12.200 kg (leer)  
Gewicht:  ca. 15.000 kg (beladen)  

Motor / Fabrikat: Mercedes
Motortyp: OM 615

Leistung: 40 KW (55 PS) 
Antrieb: Wellenanlage
mit Niro-Faltpropeller (3 Blatt)
Brennstofftank ca.:
         400 l
Wassertank ca.:                400 l
Schmutzwassertank ca.:  25 l

 

Reduzierter Preis! 88.000,-

Ruderhaus mit Hardtop und Steuerstand, offenes Cockpit mit Steuersäule und Tiller Steuerung, Salon mit 2 Schlafplätzen, Pantryzeile mit 2fl. Petroleumkocher „Taylor“ (halbkardanisch aufgehängt) und Backofen, 1 fl. Ersatzkocher, Doppelspüle und 60 ltr. Kühlschrank, offenes Vorderschiff mit 3 Kojen (davon 2 übereinander = Pullmanbetten), seitl. Eignerkabine mit Doppelbett, WC-Raum mit WC, Waschbecken und Dusche im Vorschiff, abgeschl. Achterkabine (als Salon) mit großer U-Sitzgruppe und Tisch (Tisch absenkbar – dadurch 2 Schlafplätze, Achterschiff mit separatem WC-Raum mit WC, Waschbecken und Dusche.

TEAKSTABDECK im Cockpit
Niro-Seereling mit Holzhandlauf um das Achterdeck
breites Gangboard
Thermopane Fernster sowie Bulleyes in Alu-Rahmen
Davits mit Schlauchboot (GFK-Festrumpf) von ca. 2007 mit 4 KW (5.5 PS) Außenbordmotor
Badeplattform
Badeleiter (Strickleiter)

Beseglung:
Masthöhe 16 mtr. über Wasser
über 120 qm Segelfläche
Großsegel (5-fach durchgelattet) in kugelgelagerten Rutschern
Genua-Rollfock ca. 60 qm (neu in 2008)
Blister ca. 100 qm
Parasail Segel ca. 100 qm (neu in 2010/2011)
Rollfockeinrichtung (Stahsegel = 60 qm, 30 qm + 20 qm)
Stahsegel gerefft
Treisegel + Sturmfock
Selbstwendefock
Reffvorrichtung 3-fach
Besan 2-fach
Lazy Jacks.
1 Wassersegel
9 Winschen.
Vom Eigner selber bewertet: Masten sind in einem sehr guten Zustand, die Segel sind in einem sehr guten bis guten Zustand und das laufende Gut ist in einem sehr guten Zustand!

Planen & Persenninge:
Sprayhood
Kuchenbude
Sonnensegel.

2x Echolot (1x Rotlicht, 1x Graphisch)
VDO-Sumlog
Kompassanlage und Analog Kompass
2x UKW-Funk mit AIS (seit 2005) mit ATIS und GMDDS
3x GPS
Kartenplotter
Radar
Labtop mit Seekartenprogramm
3x (elektr./hydraul.) Selbststeueranlagen (Weg- und Kontaktsteuerung) mit Fernbedienungen
1x Windpilot
Ruderlageanzeige
Windmessanlage mit Windrichtung- und –Geschwindigkeitsanzeige, sowie Lupe
weltweit Funk Kurzwelle mit Pactor inkl. E-Mail Einrichtung (Hochantenne 100 W)
weltweiter Wetterempfänger (über PC) „BONITO“.

220 V Landanschluss mit Kabel und eigenem Zähler
3 Ladegeräte
Schleppgenerator (24 V) mit Ersatzpropeller
Solaranlage zum Laden der Batterien (8 Solarpanele)
2 Umformer
4 Batterien
24 Volt Bordnetzspannung
Positionsbeleuchtung (Küste)
Ankerlicht
Hand-Suchscheinwerfer
Decks- / Salingsbeleuchtung
Schiffshorn
Schiffsglocke (mit GL Zertifikat)
Scheibenwischer und eine Schleuderscheibe
Deckswaschanlge (über Seewasser)
BUGSCHRAUBE (105 kp/24 V)
Servolenkung mit Sperrblock
neuwertige Wasseraufbereitungsanlage (ca. 35 l/h)
insgesamt 3 Anker
diverse Kettenlängen + Leinen
elektr. Ankerwinde
2 el. Bilgenpumpen und über Motor
1 Rettungsinsel für 5 Personen (gültig bis 2014)
Cospa“ Seenotrettungssender
1 Radarreflektor
1 Ankerball
Löschanlage für Motorraum (Kohlensäure) 2x
1 Feuerlöscher
1 Bootshaken
div. Fender und Leinen
Backskiste (mit ca. 4-5 Kubik Inhalt)
1 Original Faltpropeller (3 Blatt).

Pantryzeile mit:
2fl. Petroleumkocher „Taylor“ (halbkardanisch aufgehängt)
Backofen
1 fl. Ersatzkocher
Doppelspüle
60 ltr. Kühlschrank

WC-Raum mit:
WC
Waschbecken
Dusche
 
Druckwasseranlage elektrisch
ca. 40 ltr. Warmwasserboiler (Motor/220 V)
Petroleum-Heizung
Warmwasser-Radiatoren-Heizung (nicht angeschlossen, aber vorbereitet),
Radio mit CD-Player
Uhr
elektr. Barograph.

Leider gibt es bei diesem Boot keine Informationen zu dieser Kategorie.

Aus 1.Besitz zu verkaufen! Dieser Ketsch getakelter Motorsegler ist immer gepflegt und gewartet worden!
Refit im Jahr 2009 mit neuem Bugstrahlruder, Masten überholt, stehendes Gut, Rumpflackierung, Wind-Selbststeuer (Pacific) uvm. – im Wert ca. EUR 40.000,-!

Komplett durchisoliert (Styropor), Deck in Balsa.

Diese Yacht liegt in einer Winterlagerhalle und kann erst im Frühjahr 2019 besichtigt werden!

Im deutschen Seeschiffsregister eingetragen!.

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

REINKE S 11 / Kimmkieler – aus 1.Besitz!

Ref.-Nr. CMJR180704
Länge ca.: 
12,82 m
Breite:         
3,55 m
Tiefgang:     
1,42 m
Gewicht ges. ca.:
11.000 Kg
Ballast ca.: 
6.000 Kg
Kiel:
Kimmkieler
Material:
Aluminium Natur 
Baujahr:
1997
Schlafplätze:
4 – 6
Motor/Fabrikat:
Vetus / Mitsubishi 
Motortyp:
4.14 M
Leistung:
23,5 KW (32 PS)
Betriebsstunden ca.:
1.220 Std.
Antrieb:
Wellenanlage
Brennstofftank ca.:  400 l
Wassertank ca.:       400 l
Fäkalientank ca.:       50 l

 

Preis: 78.000,- €

Plicht mit Langpinne mit Ausleger, vor dem Eingangs-Schott ein Windschirm und das Steuerrad, achterlicher Niedergang in den Salon, Salon mit großzügiger U-Sitzgruppe und absenkbarem Tisch (dadurch 2 Schlafplätze möglich), gegenüber Pantryzeile mit 2 fl. Spiritus-Kocher und / oder 2 Platten Induktionskocher, Dunstabzugshaube, Doppelspüle und elektr. Kühlschrank (12 V / 220 V), (dahinter Richtung Vorschiff) befindet sich die Navigationsecke und elektr. Schaltzentrale, eine seitliche Koje (umfunktionierbar zu 2 Stockbetten übereinander (Pullman), gegenüber abgeschlossener WC-Raum mit man. WC und Waschbecken, Dusche und Spiegel, sowie Schrank- und Stauraum, Tresor, zusätzlich ist ein Chemie-WC “Porta Potti“ an Bord verstaut, 2 seitl. Schlafräume mit Türen (Insektengase), Schrank- und Stauraum, sowie Regale, abgeschlossenes Vorschiff mit 2 Schlafplätzen. „Teak and Holy“-Fussboden im gesamten Inneren. Cockpit mit Sprayhood / Kuchenbude.

Seereling
Bugspriet
Geräteträger (man. klappbar)
Badeleiter
sep. Seitenleiter
Ankerkettenkasten (zugänglich von innen)
elektr. Bug-Ankerwinde
ca. 10 m Kettenvorlauf
ca. 50 m Ankerleine
Anker
1 Böschungsnagel
Radarreflektor
Ankerball
Bootshaken
Fender
Leinen
Unter dem gesamten Cockpitbereich sehr viel Stauraum – für Langfahrten.

Besegelung / Rigg:
Slooptakelung!
Die Twinkiele sind genau mit jeweils 3.000 Kg Blei eingeschmolzen im Kielboden, die Kiele sind asymmetrisch auf 800 mm.
Mast auf Deck festverbolzt (nicht durchgehend in den Salon)
Mast und Baum in Aluminium
Großsegel (durchgelattet) mit Longjack
Lattengroß mit Longjack
Rollfockeinrichtung
Selbstwendefock als Schiene zu Deck
Spibaum (Kleinfall – Kutterfock)
Traveller für Trekker (ohne Trekker)
Rollgenua
4 Winschen (davon 2 Winschen auf dem Süll und 2 – jeweils Bb. und Stbd. Seite am Niedergang in den Salon)
1 Winsch am Mast an Stbd.-Seite
1 Vorstag
2 Achterstage
3 Stage jeweils an Stbd. und Bb.-Seite.

Echolot
Sumlog
Kompass
Gegensprechanlage mit Nebelhorn
UKW-Funk (Zulassung für See + Binnen)
GPS
Autopilot (für 12.000 Kg Boote)
Windmessanlage.

220 V Landanschluss mit sep. Zähler
„Philippi“ Ladegerät
Solaranlage zum Laden der Batterien
3 Batterien (je 100 Ah)
Umwandler (12V zu 220 V / 1600 Watt)
Bordnetzspannung 12 V.
Navigationsbeleuchtung (See)
Ankerlicht
Salings- / Decksbeleuchtung
Hand-Suchscheinwerfer
Horn
Schiffsglocke
3 Scheibenwischer
elektr. BUGSCHRAUBE

2 elektr. und 1 man. Bilgenpumpe
elektr. Motorraumventilator

Einbau-Dieselmotor mit Zweikreiskühlung
Wellenanlage
Betriebsstundenzähler
Drehzahlmesser
Voltmeter.

Pantryzeile mit:
2 fl. Spiritus-Kocher und / oder 2 Platten Induktionskocher
Dunstabzugshaube
Doppelspüle
elektr. Kühlschrank (12 V / 220 V)

WC-Raum mit:
man. WC
Waschbecken
Dusche
Spiegel
Schrank- und Stauraum
zusätzlich ist ein Chemie-WC “Porta Potti“ an Bord verstaut

Elektr. Druckwasseranlage
ca. 50 l Warmwasserboiler (über Motor und 220 V)
Heckdusche (warm / kalt)
Absaugvorrichtung für den Fäkalientank
Heizung „Wallas-Petro“ (1600 Watt Diesel-Reflex Anschluss mit Boiler)
Fernsehantenne DVBT-2
Flachbild-Fernseher
1 Radio mit CD-Player

Stehhöhe ca.: 185

Es handelt sich bei dieser „REINKE Super 11“ um einen Eigenbau mit vielen innovativen Ideen im Holzausbau und in der Technik!
Im Heckbereich ist diese „REINKE“ um einen Meter verlängert und hat dadurch ein längeres Cockpit und eine integrierte Badeplattform!
Die gesamte Yacht wurde in ALMg 4.5 Mn gebaut und ist im Rumpf und Aufbau Natur belassen.
Diese Kimmkiel-Segelyacht ist für Langtörns ausgerüstet und ideal zum Trockenfallen!
Im Deutschen Seeschiffsregister eingetragen!
Ideale Segelyacht für eine Familie!

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

Reinke Super 11 / Kimmkieler

Ref.-Nr. HO180928
Länge ü.ä.:
 12,00 m
Breite:           3,67 m
Tiefgang:       1,45 m
Baujahr Kasko: 2000
Fertigstellung: 2003
Material: Stahl
Gewicht:  ca. 11.000 kg 
Schlafplätze: 7
Bad:
1
Material:
Stahl
Motor / Fabrikat: PERKINS
Motortyp: Prima M50
Leistung: 36,77 KW (50 PS)

Betriebsstunden des Motors: ca. 1.516 Stunden gelaufen
Brennstofftank ca.:    400 l
Wassertank ca.:           400 l
Fäkalientank ca.:         200 l

Reduzierter Preis: 64.800,-

Cockpit mit Hardtop und Windschirm, neuw. Kuchenbude (2018), sowie verstellbare Steuersäule, 2 Stauräume im Heckbereich, Niedergang in den großzügigen Salon, Salon mit großzügiger U-Sitzgruppe und Tisch, im Tisch sind 3 Schubladen eingearbeitet, gegenüber Pantryzeile mit 2 fl. Gas-Kocher mit integriertem Backofen, Nirosta Spüle und neuw. Kühlschrank (12 elektr. + über Gas), viel Schrank- und Stauraum, achterlich der U-Sitzgruppe befindet sich ein Schlafraum für 2 Personen, achterlich der Pantry befindet sich ein begehbarer Schlafraum für 2 Personen, sowie Zugang zum Motor und zur Technik, in Richtung Vorschiff) befindet sich auf Bb.-Seite eine Hundekoje, gegenüber ist das sep. Bad mit WC, Waschbecken und Spiegel, Schrank- und Stauraum, sowie der Fäkalientank in Nirosta, abgeschlossenes Vorschiff mit 2 Schlafplätzen, Schrank- und Stauraum.

.

Nirosta-Seereling
Bugspriet
Nirosta-Geräteträger im Heckbereich
Badeleiter
Ankerkettenkasten auf dem Vorschiff – zugänglich vom Deck
man. „Lofrans“ Bug-Ankerwinde
ca. 35 m Kette
Nirosta Anker
Stauraumkasten auf dem Vorschiff – zugänglich vom Deck
Fenster und Decksluken in Alu-Rahmen
Gasflaschenkasten im großen Stauraum im Heckbereich
Ankerball
1 Bootshaken
6 Fender
8 Leinen
Winterpersenning

Besegelung / Rigg:
Slooptakelung!
Mast auf Deck festverbolzt (nicht durchgehend in den Salon)
Mast und Baum in Aluminium
Lattengroß 37m² (Alter ca. 7 Jahre)
Rollfockeinrichtung neu in 2014
Rollfock 60 m² (Alter ca. 6 Jahre)
Sturmfock 12 m² (Alter ca. 6 Jahre)
Babystag für Sturmsegel
Blister 104 m² (Alter ca. 4 Jahre).
3 Hand-Winschen.
Segelpersenning neu in 2018.

Laut Eigner befindet sich das stehende und das laufende Gut in sehr gutem Zustand!

Echolot- und Sumlog Bidata Anzeige „SIMRAD“
Kompass
Gegensprechanlage mit Nebelhorn
UKW-Seefunk „SIMRAD“ (mit ATIS, AIS und GMDDS)
GPS „FURUNO GP-31“
Kartenplotter (Farbe) „SIMRAD“
Autopilot „SIMRAD AP 20“
Windmessanlage.

220 V Landanschluss mit Landanschlusskabel
1 Ladegerät
2 Batterien (je 230 Ah)
Umwandler (12V zu 230 V / 600 Watt)
Bordnetzspannung 12 V.
Navigationsbeleuchtung (See)
Ankerlicht
Salings- / Decksbeleuchtung
Deckswaschanlage (über Trinkwasser)
elektr. BUGSCHRAUBE
1 elektr. Bilgenpumpe
1 man. Bilgenpumpe
Einbau-Dieselmotor mit Zweikreiskühlung
Wellenanlage
Betriebsstundenzähler
Drehzahlmesser
Servo-Hydraulische Lenkung
Voltmeter
Brennstoff- und Wassertank-Anzeige.

Pantry mit:
2 fl. Gas-Kocher
Gas-Backofen
Nirosta Spüle
neuw. Kühlschrank (12 elektr. + über Gas)
viel Schrank- und Stauraum

Sep. Bad mit:
elektr. vakuum WC
Waschbecken
Spiegel
Schrank- und Stauraum

Elektr. Druckwasseranlage
Warmwasserboiler (über Motor und 230 V)
Heckdusche (warm / kalt)
Absaugvorrichtung für den Fäkalientank
Heizung
„Pioneer“ Radio mit CD-Player.

Höhen:
Höhe unter der Kuchenbude: 160,3
Höhe unter Hardtop: 163,5
Höhe im Salon: 188,7
Höhe im Pantry-Bereich: 182,1
Höhe im Flur / Hundekoje: 184,4
Höhe im WC Raum: 186,2 – 183,3
Höhe im Vorschiff: 186,3
Eingang der Bb. Achterkabine: 184,9
Kopffreiheit in der Bb. Achterkabine: 81,6
Kopffreiheit in der Stbd.-Unterflurkabine: 78,9

Liegeflächen:
Kojen im Vorschiff: 216 x 195,5
Hundekoje: 199 x 75
Achterkabine Bb.-Seite: 200 x 136,8
Unterflurkabine Stbd,-Seite: 193,2 x 131,5

Diese „REINKE Super 11“ wurde im Jahr 2000 als Kasko fertiggestellt und vom damaligen Käufer nicht bezahlt worden! Der jetzige Eigner (Elektro Ing.) hat diese Segelyacht in mühevoller und ausreichender Zeit nach seinen Vorstellungen und Ideen fertig gebaut! Zum Beispiel wurden alle Möbel mit Winkeleisen verbaut, die jederzeit demontierbar sind! Ebenso ist diese Yacht im Rumpfbereich und in den Decken isoliert worden.
Komplett 2016 neu lackiert worden durch Werftmitarbeiter!
Eine saubere und gepflegte Yacht!
Diese Kimmkiel-Segelyacht ist für Langtörns ausgerüstet – ideal auch zum Trockenfallen!

Ideale Segelyacht für eine größere Familie, die 3 getrennte Schlafkabinen benötigen!

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

SUNCOAST 42 Ketsch / Langkiel

Ref.-Nr. BH190102
Entwurf: von Johan Elsenga
Werft: Jachtbouw Noord, Staveren
Länge ü.a.: 15,20 m
Breite:           3,85 m
Tiefgang:       2,00 m
Baujahr: 1974
Refit: von 1991 bis 1999
Material:
Stahl
Kiel: Langkiel
Schlafplätze: 4 + 2
Bäder: 2
Motor/Fabrikat: Ford
Motortyp: Lehmann
Leistung ca.: 66,19 KW (90 PS)
Antrieb: Wellenanlage
Brennstofftank ca.: 700 l
Wassertank ca.:        800 l
Fäkalientank ca.:      120 l

 

Preis:
39.900,- €

Vorschiff:
Mit Doppelkoje
darunterliegende Shaps
offene Seitenschaps
Deckenluke mit Rollo (Moskitonetz und Verdunkelung).

Nasszelle Vorschiff:
Stbd. Heizkörper
herausziehbares Waschbecken
Wasserarmatur warm/kalt
Spiegel
Unterschrank in Mahagoni
Handpumpe für den Fäkalientank
Decksluke
BB.: Rheinstrom Pumptoilette
Mahagoni Schränke
Wasseraufbereitung (60 l/ h) von „Ecotech“ mit Deckslüfter.

Salon:
Stbd. und Bb. Sofa – auch als Kojen verwendbar mit darunterliegenden Staufächern
1 Schap mit elektr. „Danfos“ Kompressor Kühlschrank
Oberschränke mit Glas und Gitter an Stbd. und Bb. Seite.
Esstisch in Mahagoni (klappbar)
2 Nirosta Handgriffe an der Decke
Reflex Schalenbrenner mit Wärmeschlangen (Warmwasserheizung)
Skylight in der Decke mit Rollo
(Moskitonetz und Verdunkelung)
Plath Sextant im Mahagonikasten

Pantry:
3-fl. Gaskocher mit Backofen (Gas) Kardanisch aufgehängt von „Task Force“
Wasserarmatur warm/kalt
darüber Schränke in Mahagoni (Türen mit Ziergitter)
Kompressor Kühlschrank mit Kühlplatte
Raumteiler aus Corean
Darunter eingebauter Mülleimer

Navigation:
Kartentischecke aus Mahagoni
Bücherbord
Kartenschrank

Durchgang zur Achterkabine:
Schränke aus Mahagoni mit Belüftungsgittern in den Türen
Seitenluke
eingebauter Safe

Eigner- / Achterkabine:
Großes Doppelbett
Unter dem Doppelbett befindet sich eine große Schublade und Schaps
Schrankwand mit Spiegeltür
Bücherborde an Stbd. + Bb. Seite
In einem weiteren Stauraum befindet sich die Hydraulik für den Autopiloten mit 2 umschaltbaren Hydraulikpumpen für den Autopiloten und Not-Ruder
Skylight in der Decke mit Rollo (Moskitonetz und Verdunkelung)
Heizkörper (Radiator)

Nasszelle achtern:
Großes Waschbecken
Wasserarmatur warm/kalt
separate Dusche mit warm/kalt
Prismenglas in der Decke
Heizkörper (Radiator)

Motorraum:
Begehbarer Motorraum
Kleine Werkbank mit Schraubstock
Schubläden für Metall- Elektro- und Holzwerkezeug – mit kompletten Inhalt!
ca. 100 l Tagestank
Umschaltbare Diesel-Doppelfilteranlage
Wärmetauscher für Warmwasser
4Zyl. Ford-Motor
Hydraul. Getriebe
Volvo Gleitringdichtung
1 Lichtmaschine 115 Amp./24 V
1 Lichtmaschine 70 Amp./12 V
Kühlkrompressor „FrigoBoat“ (abgeklemmt)
4 Batterien á 135 A (2x für 24 V + 2x für 12 V)
1 Starterbatterie 115 A / 12 V
Nirosta Welle
3 flügelige Festpropeller

Sonstiges:
PL-Decken- und Leselampen
Segel Nähmaschine
Kuchenbude neu in 2016 – das Cockpit kann komplett geschlossen werden
Windsäcke
Segel-Persenning
Ladegerät
Fernseher
Radio
Satelitenanlage-Radio
Jede Menge Werkzeug und vieles mehr!
Im Innenbereich sind die Ober- und Unterschränke aus Mahagonirahmen mit Sichtgittern (gute Belüftung) sowie Glas und Spiegel.
Die Hölzer sind nur mit TEAK-Öl behandelt worden (kein Lack!)

Massive Nirosta Reling
2 Nirosta Mastkörbe
Skylight aus TEAK
offenes Deckshaus aus TEAK
Scheiben Sicherheitsglas
Sprayhood (neu 2016)

Cockpit:
Vetus Motorpaneel
Schalthebel für die Motorbedienung
2 wassergeschützte „SONY“ Aussenlautsprecher
Sitzflächen mit 5 Seitenschaps mit TEAKholz belegt
TEAK-Holztisch zum Aufklappen
2 Gasflaschen (je 11 Ltr.)
Boden mit TEAK-Grätings ausgelegt
Luke zum Motorraum
Sprayhood – umschließt das gesamte Cockpit (teilbar /neu 2016)
Rettungsinsel (unter dem TEAKtisch) „Zodiak“ für 6 Personen (muss vom Käufer geprüft werden)
Davids als Geräteträger
Dingi mit Festboden
Badeplattform VA mit TEAKholz

Im Außenbereich ist viel massives TEAKholz verwendet worden!

Anker:
Elektr. Ankerwinde Lofrans Typ Condor (24 V / 1500 W)
Original Nirosta Bügelanker von WASI mit 60 m Nirosta Kette (10er)
Nirosta Bügelanker ca. 20 Kg mit ca. 15 m Kette (8er)
Nirosta Bügelanker ca. 20 Kg mit ca. 15 m Kettenvorlauf und Bleileine
Nirosta Stoneanker ca. 20 Kg mit Leine

Winschen:
2x 52-ger Andersen ST Schotwinschen selbsth. (Genua + Groß)
2x 40ger Schotwinschen für Kutterfock
2x 38-ger Triton ST Titanwinschen
5x 38-ger Fallwinschen an Groß u. Besan sowie Fallenstopper

Die Segel wurden neu 2006 in Panama direkt von „LEE SAILS“ gekauft.

Windmessanlage „Raytheon ST 50“
Kompass „Raytheon“ mit Geber im Mast (neuw.)
VDO Sumlog (Geber nicht angeschlossen!)
Echolot „Autohelm“ (Geber nicht angeschlossen!)
Vorrausschauendes Echolot „Echopilot“
Autopilot „Autohelm 7000“ mit 2 Elektromotoren (umschaltbar)
Epirb
Plath Sextant im Mahagonikasten

Energie:
2x high power Solarpanele á 60 Watt – paralell geschaltet 12 V
2x high power Solarpanele á 60 Watt – hintereinander geschaltet 24 V
2x high power Solar á 20 Watt (auf Geräteträger) neuw. 12 V
Windgenerator Superwind (hohe Leistung sehr leise) 124 V

4 Batterien á 135 A (2x für 24 V + 2x für 12 V)
1 Starterbatterie 115 A / 12 V

Wasseraufbereitung (60 l/ h) von „Ecotech“ mit Deckslüfter.
Hydraulik mit 2 umschaltbaren Hydraulikpumpen für den Autopiloten und Not-Ruder

Umschaltbare Diesel-Doppelfilteranlage
Wärmetauscher für Warmwasser

2 Aussenbordmotoren:
7,35 KW (10 PS) Mercury
2,57 KW (3.5 PS) Tohatsu

Sonstiges:
PL-Decken- und Leselampen
Segel Nähmaschine
Ladegerät

Pantry mit:
3-fl. Gaskocher und
Backofen (Gas) Kardanisch aufgehängt von „Task Force“
Warmwasseraanlage
Kompressor Kühlschrank mit Kühlplatte
eingebauter Mülleimer

Nasszelle Vorschiff:
herausziehbares Waschbecken
Wasserarmatur warm/kalt
Spiegel
Unterschrank
Handpumpe für den Fäkalientank
Decksluke
BB.: Rheinstrom Pumptoilette
Mahagoni Schränke


Nasszelle achtern:
Großes Waschbecken
Wasserarmatur warm/kalt
separate Dusche mit warm/kalt
Prismenglas in der Decke

Reflex Schalenbrenner mit Wärmeschlangen = Warmwasserheizung

Radiatoren-Heizung

Stehhöhe ca. 1,85 mtr. bis ca. 1,90 mtr. (geschätzt vom Eigner – nicht gemessen)

Diese Segelyacht wurde 1976 in den Niederlanden gebaut – stand über Jahre an Land.
1992 wurde sie vom jetzigen Eigner von innen und aussen gesandstrahlt und neu konserviert. Innen wurden 4 Lagen Teer-Epoxi aufgespritzt, danach professionell mit Armaflex und Steinkohle isoliert.

Die Inneneinrichtung wurde für die Weltumseglung und „Leben an Bord“ – Bedürfnisse modifiziert und neu in Mahagoni und TEAK ausgebaut.
Technik und Elektronik wurden auf den neuesten Stand gebracht.
Der Motor und das Getriebe wurden generalüberholt.

2010 wurde diese Segelyacht in Malaysia neu überholt!
Von aussen Sandgestrahlt und mit 2 Komponenten Lacken konserviert. Das Deck wurde mit Sikkens Deckspint gestrichen. Luken und Fenster wurden neu eingedichtet und eingesetzt.

13 Jahre ist der Eigner weltweit mit dieser „SUNCOAST 42 Ketsch“ unterwegs gewesen ‚(zuerst Arktis dann die Barfußroute rund um die Welt)!

Mittlerweile ist die Segelyacht seit ca. 4 Jahren in Griechenland. Das Unterwasserschiff wurde 2018 neu gesandstrahlt und konserviert. Kleinere Schweißarbeiten werden über dieses Winterhalbjahr 2018/2019 bearbeitet und erledigt. Die Masten sind zurzeit gelegt und werden überprüft.
Die Wanten, Stage und Spanner werden erneuert und spätestens bis ca. Mitte April 2019 wird wieder aufgeriggt.

Die Segel wurden 2006 neu in Panama direkt von „LEE SAILS“ gekauft.

Das Unterwasserschiff von Second Life wurde im Jahr 2018 sandgestrahlt.
Hierbei wurde die Materialstärke des Unterwasserschiffs vom Eigner selber gemessen und einige Stahlplatten neu eingeschweißt.

Diese „SUNCOAST 42 Ketsch“ war immer ein guter, zuverlässiger Segler und das Eigner-Paar fühlte sich bei jedem Wetter immer sicher an Bord!
Der Verkauf erfolgt aus Altersgründen des Deutschen Eigners!

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Griechenland / Deutsche Flagge

Eine Besichtigung ist ab ca. Mitte April 2019 mit dem Eigner möglich!

Rutenberg Ketsch

Ref.-Nr. WR180606
Konstrukteur: J. Rutenberg
Länge:    10,95 m
Breite:       3,50 m
Tiefgang:  0,50 m – 2,70 m
Material: Rumpf aus Mahagonispanten
                   mit GL–Boots
bausperrholz beplankt
Kiel und Kielkasten: aus verzinktem Stahl
Kiel mit Bleifüllung
Baujahr: 1984 bis zur
Erstwasserung: 1989
Schlafplätze: 4 + 2
Motor/Fabrikat: Volvo Penta Diesel
Motortyp: MD 2030
Leistung: 20,59 KW (28 PS)
Antrieb: Wellenanlage
Brennstofftank ca.: 180 l
Wassertank ca.:        190 l
Fäkalientank nicht vorhanden

Reduzierter Preis! 22.000,-

Niedergang in den Salon, am Niedergang befinden sich zwei Elektro-Panel und Voltmeter und Amperemeter Anzeigen sowie 12 V Steckdose, Salon-Fussboden in „TEAK and Holly“, Stbd.-Seite befindet sich die Pantry in L-Form mit 2 fl. Spiritus-Kocher, Doppelspüle in Nirosta und Kühlschrank, viel Schaps- und Stauraum, gegenüber auf Bb.-Seite befindet sich der abgeschlossene WC-Raum mit WC und Waschbecken, Ölzeug-Schrank und Spiegel, Salon mit großem Kartentisch und einzelnem Längssofa, gegenüber sehr großzügige U-Sitzgruppe mit großzügiger Tischplatte in Mahagoni, abgeschlossenes Vorschiff mit 2 Schlafplätzen, Fluchtluke auf das Vorschiffsdeck, Schrank- und Stauraum. Separate Achterkabine mit 2 Einzel Schlafplätzen und Stauraum. Sprayhood mit Nirosta Gestänge, großzügiges Cockpit mit Cockpit-Tisch und Säulen-Steuerung.

TEAKdeck (Werftüberholt in 2017)
Bug- und Heckkorb in Nirosta mit Seezaun
Decksluke in Aluminium-Rahmen
2 große und tiefe Backskisten im Cockpit mit sehr viel Stauraum
Nirosta Badeleiter (mit Teakholzstufen und extra lang – zum Begehen beim Trockenfallen).
Sprayhood mit Nirosta Gestänge.

Besegelung / Rigg:
Großmast
Besanmast
Großbaum und Besanbaum in Aluminium

Groß:
4 Fallwinden
2 Reffwinden
2 Oberwanten
2 Mittelwanten
4 Unterwanten
2 Vorstage
1 Achterstag – alle Stage aus VA

Besan:
4 Oberwanten
4 Unterwanten
1 Genickstag mit Antenne

Segel:
Großsegel
Besansegel
Genua,
Baumfock
Sturmfock
Besanstagsegel – alles Dacron in weiß (Fabrikat Madera).

Takelung überdimensioniert stark.

 

Echolot
Fishfinder
Sumlog
Kompass
„Autohelm“ Autopilot
UKW-Funk „Matrix AIS GX 2100“ mit ATIS
Kartenplotter (Farbe) „Lowrance Elite“
Windmessanzeige „Clipper“.

220 Volt Landanschluss
Solarpanele
Positionsbeleuchtung
Schwenkkiel – mit neuw. elektr. Kielwinde und -fall
man. Bug-Ankerwinde
Anker
ca. 70 mtr. Kette
2.Anker
Ruderanlage mit 2 Ruderblättern in NIRO und GL–Bootsbausperrholz
Motor mit Zweikreis-Kühlsystem
Wassersammler in der Auspuffanlage – dadurch laufruhig
spezielle Propellerschutz-Vorrichtung im Unterwasserschiffbereich für das Trockenfallen
el. Bilgenpumpe
Rettungsinsel in Container (für 4 Personen – muss vom Käufer geprüft werden)
6 Rettungswesten
3 Feuerlöscher (müssen vom Käufer geprüft werden)
1 Notpinne
1 Ankerball
1 Radarreflektor
1 Ankerball
1 Bootshaken
8 Fender
8 Leinen.

 

Pantry in L-Form mit:
2 fl. Spiritus-Kocher
Doppelspüle in Nirosta
Kühlschrank
Schränke
Stauraum

WC-Raum mit:
WC
Waschbecken
Spigel

Petroleumofen im Salon
sep. Petroleumtank in Nirosta mit ca. 45 ltr.
Druckwasseranlage
Warmwasserboiler, (220 V + Motor)
1 Radio.

Im Salon: von 1,90 – 1,80 m
Vorschiff: 1,73 m
Betten im Vorschiff 1,97m x 1,45 m
Achterkabine: 1,80m
Beide Betten je 1,80 m lang.

Selbstbau durch einen Tischlermeister.
Diese Yacht ist mit kleiner Mannschaft, oder auch „Einhand“ leicht zu segeln und für Langfahrt gebaut.
Ein ideales Segelboot für eine 4-köpfige Familie – auch idealerweise zum Befahren des Wattenmeeres, wegen dem SCHWENKKIEL!
Diese Yacht befindet sich in einer Halle und ist in einem sehr guten Pflegezustand!

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

van de Stadt 34 / Kurzkiel – aus 1.Besitz

Ref.-Nr. SS181128
Eigenbau
Design: VAN DE STADT DESIGN, NL
Länge:    10,30 m
Breite:      3,30 m
Tiefgang: 1,80 m
Material: Stahl
Baujahr: 1992
Schlafplätze: 3+2
Bad: 1
Motor Fabrikat: Nanni
Motortyp: KUBOTA
Leistung: 20,64 kW (28 PS)
Baujahr d. Motors: 2004
Betriebsstunden ca.: 600 Stunden gelaufen
Antrieb: Wellenanlage
Brennstofftank ca.: 80 l
Wassertank ca.:    120 l
Fäkalientank nicht vorhanden

Preis: 15.000,- €

Segelyacht mit offenem Cockpit und Pinnensteuerung, Niedergang in den Salon, Pantry mit 2 fl. Spiritus-Kocher und Nirosta Spüle, Unterschränke, 1 Hundekoje, gegenüber auf Stbd.-Seite befindet sich der abgeschl. WC-Raum mit man. WC und Waschbecken, einige Staumöglichkeiten, Salon mit 2 Sitzbänken gegenüberstehend (pro Seite 1 Schlafplatz möglich) und Holztisch mit klappbaren Seiten, sowie Stauschrank an der Stirnseite, abgeschl. Vorschiff mit 2 Kojen in der Vorpik.

Bug- und Heckkorb mit Seezaun
2 Decksluken (zum Öffnen) in Alu-Rahmen
breites Gangboard
1 Anker
ca. 30 m Ankerkette
gebrauchtes Schlauchboot
2.2 KW (3 PS) YAMAHA-Aussenbordmotor von 2006
2 Bootshaken
5 Fender
8 Leinen
Kuchenbude

Beseglung:
Rigg 7/8, Slooptakelung
Aufgesetzter Großmast (nicht in den Innenraum durchgehend) und Baum in Aluminium
Gesamte Segelfläche ca. 64 m²
gelattetes Großsegel 35 m² (von ca. 2011)
Fock 15 m²
Genua 30 m²
Rollreffanlage
Rollfock
4 Hand Winschen
Lazy Jacks

Laut Eigner sind die Segel und das laufende Gut im sehr guten Zustand, der Mast und Baum im guten Zustand

Keinerlei Geräte vorhanden

1 Batterie
Bordnetzspannung 12 Volt
Navigationsbeleuchtung (See)
Ankerlicht
1 Anker
ca. 30 m Ankerkette
1 man. Lenzpumpe
2 Bootshaken
5 Fender
8 Leinen
Radio
Uhr
Barometer
Hygrometer

Pantry mit:
2-fl. Spiritus-Kocher
Spüle
„WAECO“ Kühlschublade

WC-Raum mit:
man. See-WC
Waschbecken

Druckwasseranlage man.
Radio

Salon vor der Treppe: 184,8
WC-Raum: 169,3
Vorderkabine: 175,7

Der Eigner hat dieses Segelboot selber nach Zeichnungen von „VAN DE STADT Design“ gebaut! Der Eigenausbau ist mit hochwertigen Hölzern.
Der Motor ist im Jahr 2004 neu eingebaut worden – er hat nur ca. 5 Jahre gelaufen!
Der Eigner ist mit seiner Frau 20 Jahre um Portugal und Spanien damit gesegelt!
Mittlerweile ist er verwitwet und 81 Jahre alt.
Sein Segelboot steht seit 2014 an Land und soll nun verkauft werden!
Aus 1.Besitz umständehalber sofort zu verkaufen!

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Emden, Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

vICTOIRE 26 / Kurzkiel

Ref.-Nr. TF190207
Länge:      8,00 m
Breite:      2,50 m
Tiefgang:  1,55m
Höhe ü. Wasser ca.:  9,50m
Gewicht ca.: 3.200 Kg
Material: Kunststoff GFK
Baujahr: 1975
Kiel: Kurzkiel
Schlafplätze: 3 + 2
Motor/Fabrikat: YANMAR
Motortyp: 2GM20
Leistung: 13,97 KW (19 PS)
Antrieb: Wellenanlage
Faltpropeller (2 flügelig)
Brennstofftank ca.:  50 l
Wassertank ca.:         30 l
Fäkalientank: nicht vorhanden

Preis: 14.990,- €

Segelboot mit offenem Cockpit und Pinnensteuerung, Niedergang in den Salon, Salon mit 2 Sitzbänken gegenüberstehend und Tisch (absenkbar – dadurch 2 Schlafplätze möglich), Pantry mit 2-fl. Spiritus-Kocher und Spüle, Hundekoje, man. WC, abgeschlossene Vorderkajüte mit 2 Schlafplätzen. 

TEAKSTABDECK
Bug- und Heckkorb in Nirosta mit Seezaun
Fenster- und Decksluke in Aluminium-Rahmen
Ankerkettenkasten
Badeleiter in Nirosta mit TEAKstufen
3 Backskisten im Cockpit
großzügiges Cockpit mit Pinnensteuerung
Cockpit-Tisch
Sprayhood
Kuchenbude
Anker
Positionsbeleuchtung (Küste)
Radarreflektor
Ankerball
Bootshaken
4 Fender
4 Leinen
Winterplane.

Besegelung / Rigg:
Mast und Baum in Aluminium
Spibaum
4 Winschen – davon 2 selbstholend
Großsegel (durchgelattet)
Rollfock
Fock (5 Jahre alt – 3 Saisons genutzt)
Sturmfock (ca. 8 Jahre alt)
Genua (6 Jahre alt – 3 Saisons genutzt)
Gennaker (2 Jahre alt)
Reffvorrichtung
1 Vorstag.

Laut Eigner ist der Mast, sind die Segel und das laufende Gut im guten Zustand.

Keinerlei Geräte vorhanden

220 Volt Landanschluss
Landanschluss-Ladekabel
2 Batterien
Bordnetzspannung 12 V.
Warmluft Heizung.

Pantry mit: 
2-fl. Spiritus-Kocher
Spüle

man. WC

Heizung

 

Stehhöhe ca. 1.70 m (Angabe des Eigners)

Das Heck wurde von einem Vorbesitzer verlängert. Ebenso wurde das Ruder nach achtern versetzt. Dadurch viel bessere Segeleigenschaften am Wind!

Neue Anschaffungen:
2009: Sprayhood neu (Bordeauxfarben)
2011: Maststütz in Edelstahl verbaut
–         Großsegel neu / bis jetzt 3 Saisons genutzt.
–         Genua neu / bis jetzt 3 Saisons genutzt.
2012: Pinnenpilot „RAYMARINE ST 1000“ neu
2013: Travellerschlitten neu
 –         Relingskleid neu
2014: Fenster-, Schiebeluk-, Steckschotten- in Plexiglas neu
 –         alle Wanten erneuert
 –         Radarreflektor neu
2015: Matratzen im Vorschiff neu
 –        Großsegelschutz neu (Bordeauxfarben)

Jährliche Motorwartung durchführen lassen!

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Inkl. Winterlager-Hafentrailer (ohne Straßenzulassung)!


Liegeplatz:
Mecklenburg-Vorpommern im Nordwesten des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte / Deutschland

SEAL 28 / Hubkiel – mit Mittelcockpit

Ref.-Nr. GW180420
Länge:
 8,95 m
Breite: 3,00 m
Tiefgang: 0,8 bis 1,50 m
Gewicht ca.: 3800 kg
Material: Kunststoff /GFK
Baujahr: 1978 
Schlafplätze: 4 – 6
Motor / Fabrikat: BUKH Diesel,
Motortyp: DV 20 ME
Leistung: 14,7 KW (20 PS)
Antrieb: Wellenanlage
Brennstofftank: keine Angabe
Wassertank: keine Angabe
Fäkalientank: nicht vorhanden

Preis: 14.500,- €

Salon mit 2 Sitzbänken gegenüberstehend und Tisch, Pantry mit 2-fl. Spiritus-Kocher und Spüle, „WAECO“ Kühlschublade, Vorschiff mit WC-Raum mit man. WC und Waschbecken, Vorpiek mit 2 Schlafplätzen. Großzügiges Mittelcockpit mit Pinnensteuerung und Kuchenbude.

TEAK im Mittelcockpit
Bug- und Heckkorb in Nirosta mit Seezaun
Fenster- und Decksluke in Aluminium
-Rahmen
Ankerkettenkasten (zu Öffnen vom Deck und von innen)
Anker
Kettenvorlauf
2 Badeinseln
Teleskop-Badeleiter in Nirosta‘
Ankerball
6 Fender
Leinen

Besegelung / Rigg:
Mast und Baum in Aluminium
Rollfockeinrichtung
Rollgroß
Spibaum
Großsegel (gelattet)
Rollfock
Genua
Blister
2 Handwinschen

Laut Eigner ist der Mast, sind die Segel und das laufende Gut im guten Zustand.

Echolot
Kompass
UKW-Funk „MC-8000 DSC“ mit ATIS (Zulassung für Binnen + Küste)
GPS / Kartenplotter „GARMIN GPS MAP 420

220 Volt Landanschluss
Landanschlusskabel
Batterie-Ladegerät
3 Batterien
Solarpanele (zum Laden der Batterien)
Positionsbeleuchtung
Ankerlicht
man. Bilgenpumpe

Pantry mit
2-fl. Spiritus-Kocher
Spüle
Kühlschublade „WAECO“

WC-Raum mit
man. WC
Waschbecken

Leider gibt es bei diesem Boot keine Informationen zu dieser Kategorie.

2010: Brennstofftank gereinigt
2013: Persenning und Kuchenbude neu
2017 / 2018: Einbaumotor durch Fachwerkstatt überholt!
Ideales Boot für eine Familie – zum Befahren des Wattenmeeres, wegen dem idealen HUBKIEL!
Wegen Aufgabe des Wassersports, aus gesundheitlichen Gründen zu verkaufen!

Wir stellen die Angaben zu diesem Segelboot in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

SEAMASTER 23 / Kimmkieler

Ref.-Nr. UG181122
Hersteller: Interyacht Ltd., GB
Länge: 7,10 m
Breite: 2,44 m
Tiefgang: 0,80 m
Gewicht ca.: 2.250 Kg
Material: Kunststoff GFK
Baujahr: 1979
Schlafplätze: 3 + 2
Motor/Fabrikat: Nanni Diesel
Motortyp: N2.10
Baujahr des Motors: 08 / 2010
Leistung: 3,6 KW (5 PS)
Brennstofftank ca.: 20 l
Wassertank: 1Kanister

Komplettpreis! 
6.650,- €

Segelboot mit Pinnensteuerung, abgeschlossene Kabine mit Dinette (2 Sitzbänken gegenüber) und absenkbarem Tisch (dadurch 1 – 2 Schlafplätze möglich), gegenüber befindet sich die Pantryzeile mit 2 fl. Gaskocher und Nirosta Spüle, Schränke und Staufächer, dahinter befindet sich der Navigationstisch (klappbar) – Zugang zur Hundekoje, vor dem Vorschiff befindet sich ein manuelles WC und Schränke, Vorpiek mit Schlafplätze für 2 Personen.

Bug- und Heckkorb mit Seezaun
Fenster und Bulleye in Alu-Rahmen
Decksluke
Ankergeschirr
2.Anker
selbstlenzendes Cockpit
Badeleiter in Nirosta
Hilfsmotor-Halterung (Höhenverstellbar)
Gasflaschenkasten aussen
Sprayhood
Kuchenbude
Ankerball
6 Fender

Besegelung / Rigg:
Slooptakelung.
Mast und Baum in Aluminium.
Gesamte Segelfläche ca. 25 m²
Großsegel ca. 11 m² (neu 1995)
Rollfock ca. 13,90 m²
2 weitere gebrauchte Segel – nicht vom Verkäufer benutzt worden
Baumpersenning
2 Handwinschen (müssen vom Käufer wieder gangbar gemacht werden).

Echolot
Sumlog
Kompass
GPS „FURUNO GP-32“ – (Funktionstüchtigkeit nicht bekannt)
„Raymarine Smartpilot XS“ –  (Funktionstüchtigkeit nicht bekannt)
Die letzten beiden Geräte sind nicht vom Verkäufer benutzt worden 

Ladegerät
1 Batterie
Bordnetzspannung 12 Volt
1 kleines gebrauchtes Schlauchboot mit
2,2 KW (3 PS) Yamaha-Aussenbordmotor (Baujahr nicht bekannt)
elektr. Lenzpumpe

 

Inkl. zugelassener Strassentrailer:
Tandem-Trailer „Wick“,
zulässiges Gesamtgewicht 3.000 Kg
Erstzulassung 10 / 2002
nächste HU (TÜV) 05 / 2019

Pantryzeile mit:
2 fl. Gaskocher
Nirosta Spüle
Schränke
Staufächer

Durchgang zur Vorpiek mit:
manuelles WC
Schränke

Stehhöhe ca.: 160

Dieses Gespann steht seit 2015 in einer Scheune unbenutzt!
Polster, Segel und Kuchenbude / Sprayhood sind beim Eigner zu Hause gelagert.
Das Boot muss entstaubt werden, Gebrauchsspuren sind dem Alter entsprechend vorhanden.
Aber für diesen Preis inkl. Trailer findet jeder Anfänger für den Wassersport seinen Spaß mit diesem Boot!

Wegen Aufgabe des Wassersports sofort an Barzahler abzugeben!

Wir stellen die Angaben zu diesem Segelboot und Trailer in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Inkl. zugelassener Strassentrailer:
Tandem-Trailer „Wick“,
zulässiges Gesamtgewicht 3.000 Kg
Erstzulassung 10 / 2002
nächste HU (TÜV) 05 / 2019

Liegeplatz: Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

KLEINER KLIPPER / Schwertkiel

Ref.-Nr. BB180509
Hersteller:
Small Craft (Blockley, UK) 
Entwurf:
Norman Howard
Länge:
 6,00 m
Breite: 2,20 m
Tiefgang: 0,50 m bis 1,70 m  
Kiel: Schwertkiel
Material: Kunststoff GFK
Baujahr: 1978
Motor / Fabrikat: Yamaha Aussenbordmotor (im Schacht)
Baujahr des Motors: 1989
Leistung: 2,94 KW (4 PS)
Brennstofftank ca.: 10 l

Komplettpreis!
5.950,- €

Kabine mit 2 Polstersitzbänken und TEAK-Holz Tisch (entfernbar), am Mastständer befindet sich ein Bücherbord,
Kabinenhöhe ca. 1.35m
sehr schöner Mahagoni Ausbau
Teppichbelag (entfernbar)
unterteilter Mahagoniboden– darunter „Kühlfächer“ z.B. für Getränke
6 Backskisten
eine Vorratskammer
Seiten mit Teppichboden isoliert, ebenso die Decke
2 Polster-Sitzbänke
2 Sitzplätze zu Beginn des Schlafraums im Vorschiff
1 Hundekoje
Unterpolster in Kabine und Vorschiff

Bug- und Heckkorb mit Seezaun
Decksluke
1 Anker
selbstlenzendes Cockpit
Ruder mit beweglichem Ruderschwert (ein Ersatzblatt ist vorhanden)
Badeleiter
Mastständer
Sonnensegel für das Cockpit – auch Nachtabdeckung vorhanden
Ganzschiffpersenning in braunem Segeltuch
Fender
genügend Tauwerk

Besegelung / Rigg:
Mast und Baum in Aluminium
Rollfockanlage mit Segel
Sturmfock
Normalfock
Großsegel – alle älter, aber in Ordnung laut Eigner!

Fallen und Schoten in gutem Zustand
stabile Wanten

Das Segelboot kann zum Spaß mit 4 Segeln gesegelt werden;
am Klüver
Rollfock
am Babystag
Großsegel (alle Segel in der Farbe braun)

Sonnenschutz auch beim Segeln, weil zur Pinne ein Verlängerungsstab vorhanden ist.

1 Kompass

 1 Feuerlöscher

Inkl. Strassentrailer:
Einachser, ungebremst, zugelassen für 80 Km/h.

Pantry mit:
2-fl. Spiritus-Kocher auf Mahagoni Unterschrank (herausnehmbar um in der Plicht, oder auch an Land kochen zu können).

 Uhr
Barometer
etwas „Pött un Pann“
etwas Geschirr

Stehhöhe ca.: 135

Laut Aussage des Eigners:
Das Segelboot ist sehr segeltüchtig, es hat ein gutes Unterwasserschiff – dadurch ist eine gute Laufgeschwindigkeit vorhanden.
Der Bug ist besonders hübsch mit dem Klipperbug, Klüver und Verzierung (Rankenwerk).
Der Eigner ist selber Tischlermeister und er erwähnt, dass dieses Boot durch ihn zu einem „Schmuckstück“ in seiner Werkstatt geworden ist. Folgendes wurde von ihm bearbeitet:
TEAK-Holz Scheuerleiste
TEAK-Holz Fussreling
Plichterhöhung in TEAK-Holz mit weißem Dach
Plastikbespannung
Plichtsitze mit Holzprinting (natur)
Bodenrost (klappbar) in Holz mit Holzschutzfarbe

Idealerweise für flache Binnengewässer und Küstengewässer geeignet! Es lässt sich gut bei Niedrigwasser aufsetzen.

Aus Altersgründen des Eigners, wird das Gespann schweren Herzens zum Kauf angeboten!

Wir stellen die Angaben zu diesem Segelboot und Trailer in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Inkl. Strassentrailer:

Einachser, ungebremst, zugelassen für 80 Km/h.

Liegeplatz: Emsland / Deutschland

weiterführende infos zu allen booten