Gebrauchte Segelboote und Segelyachten

Segelboote – Gute Qualität zum günstigen Preis.

Auf dieser Seite sehen Sie Beschreibungen von gebrauchten Segelboote, Segelyachten etc..

Alle veröffentlichten Fotos sind urheberrechtlich geschützt!

CUMULANT 36 – gemäßigter Langkiel – mit BUGSCHRAUBE

Ref.-Nr. RK190506
Werft: Harlinger Jachtbouw, NL
Länge ü. a.: 10,80 m
Breite:            3,17 m
Tiefgang:       1,50 m
Gewicht ges. ca.:  9.800 Kg
Bleiballast ca.:      3.000 Kg
Kiel: gemäßigter Langkieler
Material: Stahl
Baujahr: 1979 / 1980
Schlafplätze: 6
Motor/Fabrikat: YANMAR
Motortyp: 3QM30
Leistung: 24,27 kW (33 PS)
Brennstofftank ca.:   164 l
Wassertank ca.:         290 l
Abwassertank: nicht vorhanden

 

Preis: 48.000,- €

Salon mit U-Sitzgruppe und absenkbarem Tisch (dadurch wären 2 Schlafplätze möglich), Navigationsecke, hinter der Navigationsecke befindet sich eine Hundekoje mit einem Schlafplatz, Pantry mit 3-fl. Gaskocher und Backofen, Spüle und el. Kühlschrank mit Eisfach, abgeschl. Vorschiff, WC-Raum mit See-WC und Waschbecken, Vorschiff mit 2 Schlafplätzen. Kleiderschrank, div. Schaps und Ablagen.

 

Bug- und Heckkorb in Nirosta mit Seezaun
Nirosta Badeleiter
Fenster in Alu-Rahmen
2 Decksluken zum Öffnen
man. Bug-Ankerwinde
CQR Patentanker
ca. 50 m Ankerkeette
Ersatzanker mit Leine
2 Solarpanele am Heckkorb (ausschwenkbar)
Lenzpumpe
Handlenzpumpe im Cockpit
Pumperlines (rechts und links)
Rettungsboje
langer Schleusenhaken (aus V4A)
Notpinne
Rettungsinsel für 6 Personen (nicht gewartet!)
div. Blöcke, Schäkel, Bolzen.
Suchscheinwerfer
Pickhaken
6 Fender
Cockpit mit Steuersäule
Sprayhood mit Haltebügel in Nirosta (rechts und links)
Kuchenbude
Sonnenzelt (stabile Ausführung) fürs Cockpit.

 

Besegelung / Rigg:
Mast: Rondol (Royal Huisman Jachtwerf Vollenhove)
Spinnakerbaum (wird am Mast gefahren und ist mit einer Niederholschiene am Mast verbunden)
Baumniederholder mit Rad und Gewinde
im Cockpit ist eine Stehhöhe von ca. 2,00 mtr. (unter dem Baum – nicht, wenn man auf einer Bank steht)!
 

Segel:
Zirka 64 m² Segelfläche am Wind – eine schnelle Yacht!
Durchgelattetes Großsegel mit Lazy Jacks
Rollreffgenua
Selbstwendefock mit entspr. Umlenkrollen
Blister mit Sack
Genua I 16 m²
Genua
Sturmfock
Segelkleider für Großsegel und Rollfock.
Selbstwendefock bis Sturmfock werden am separaten Vorstag gefahren.
Das mobile Vorstag ist mit einem Pelikanhaken versehen und im normalen Fahrbetrieb neben den Unterwanten befestigt. Sie ist binnen 1 Minute einsatzbereit.

2 Lewmar Winschen im Cockpit 40 st.
2 Lewmar Winschen im Cockpit 30 st.
2 Lewmar Winschen unter der Sprayhood auf dem Kajütdach
3 Lewmar Winschen am Mast
4 Umlenkrollen auf Kajütdach zum Cockpit, mehrere Winschkurbeln

Funk „Simrad R 35“ mit AIS-Empfang (neu in 2015)
Handfunkgerät „Simrad HS35“ (neu in 2015)
Handfunkgerät „Midland“
Ersatzfunkgerät VHF „Sailor Telephone 209378 Typ RT 144 C (mit Ersatzantenne für den Heckkorb)
Clipper Wetterberichtempfänger 147.2
Plotter „Lowrance HDS-9m Gen2 Touch“ (mit AIS-Signale vom Funkgerät über NMEA 2000 (neu in 2015)
Hand-GPS „Magelan MLR-SP24XC“ (mit Halterung und Stromversorgung im Cockpit)
„Sestrel Kompass“ auf Whitlock Cobra Steuereinrichtung
Selbststeueranlage „RAYMARINE“ (neu in 2019!)
„Nasa Clipper“ Tiefenmesser und Log (Duo).

Marinco Landanschluss 16A/220V mit Stecker
Landanschlusskabel
Acculader Mastervolt 25 Amp.
2 Batterien a 130 Amp.
2 Solarpanele am Heckkorb (ausschwenkbar)
BUGSTRAHLRUDER „Vetus“
Suchscheinwerfer.

Farbaufbau:
Unterwasserschiff: gesandstrahlt in 2010/11
5x „Interchield 300“ von International
1x  mit Primocon von International
danach Antifouling von International „VC- Offshore“.

Cockpitbänke
Epifanes Rapidcoad 3x
Epifanes Klarlack 2x
Fugen MS Polymer

Oberwasserbereich:
Grundiert mit 2 Komponentenlack
danach Allgrund
Endanstrich mit International TopCoat Marineblau und Bahama-Beige.

 

Pantry mit:
3-fl. Gaskocher
Backofen
Spüle
elektr. Kühlschrank mit Eisfach

WC-Raum mit:
See-WC
Waschbecken

Bootsmannsstuhl
Bolzenscheider
Feuerlöscher (Schaum und Pulver)

Heizung „Webasto Airtop 2000“

Schiffsuhr
Schiffsbarometer.

Stehhöhen:
Niedergang/Navi.ecke: 178,7
Vor dem Herd: 177,1
Vor dem Salontisch: 185,2
Im WC-Raum: 188,4
Vorderkabine: 183,7

Maße der Kojen:
Hundekoje: 199 x 0,99
Stbd.-Sitzbank: 196 x 65,8
U-Sitzgruppe (Bb.-Seite): 173,6 x 115,4
V-Koje Vorschiff: 186 x 65,4
mit Einlegepolster: 186 x 181,8

Bevor diese Segelyacht einen TEAK Innenausbau erhalten hat, wurde die Rumpfinnenseite weiß lackiert und anschließend komplett mit Konservierungsöl von innen bestrichen und somit einem evtl. Rostbefall vorgebeugt! Sehr schöner TEAKholz Ausbau von Niederländischen Tischlern in bekannter und sehr guter Qualität!

Ölfilter und Impeller wurden gerade gewechselt (wird jährlich vorgenommen). Mehrwertsteuer ist entrichtet. Original Zollbescheinigung wird mitgeliefert. Das Schiff ist im Seeschiffsregister eingetragen.

Eine gepflegte und schnelle Segelyacht (immer Hallenlagerung im Winter) – muss man gesehen haben! Aus 2.Besitz abzugeben.

 

Ich habe noch nie eine solche gepflegte Segelyacht, aus diesen Baujahren, in meiner 32-jährigen Tätigkeit im Bootshandel gesehen!!!

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

DAUELSBERG Wattenkreuzer / Schwenkkiel

Ref.-Nr. RB190828
Typ: Dauelsberg, D
Länge:                9,20 m
Breite:                3,50 m
Tiefgang min.:  0,70 m (Schutzhacke unter dem Propeller)
Tiefgang max.:  2,00 m 
Material Rumpf: Kunststoff / GFK
Material Aufbau: Mahagoni / Teak
Gewicht ca.:  4.100 Kg
Ballast ca.:        900 Kg
Kiel: Schwenkkiel
Baujahr: 1981
Schlafplätze: 4
Bad: 1
Motor Fabrikat: YANMAR
Motor TyP: GF30
Leistung: 19,9 kW (27 PS)
Brennstoff: Diesel
Antrieb: Wellenanlage
Brennstofftank ca.: 70 l
Wassertank ca.:       180 l
Fäkalientank ca.: vorhanden

Preis: 22.800,- €

Segelyacht mit offenem Cockpit und Sprayhood, Pinnen Steuerung, Niedergang in den Salon, Bb.-Seite befindet sich die Pantry in L-Form, mit Doppelspüle in Nirosta und 2 fl.-Gaskocher, Unterschränke und Schubladen, eine elektr. Kühlbox befindet sich unter dem Niedergang, gegenüber der Pantry befindet sich auf Stbd.-Seite eine Navigations- / Elektrozentrale, im Salon ist eine großzügige Sitzgruppe mit Tisch, dieser hat 2 aufklappbare Seitenteile – für eine große Tischfläche, die Rückenpolster der seitl. Bänke sind hochklappbar – dadurch sind 2 Einzelschlafplätze möglich, Durchgang ins Vorschiff auf Bb-Seite, im WC Zwischenraum befindet sich ein Stauschrank mit 2 tiefen Ablagefächern, gegenüber ist das man. See-WC und Waschbecken mit Druckwasser, Spiegel und Bulleye, sowie Ablagen, abgeschl. Vorpiek mit 2 Schlafplätzen (einschl. Einlegepolster, darüber befindet sich eine Decksluke zum Öffnen.

TEAKSTABDECK
Bug- und Heckkorb in Nirosta mit Seezaun
Nirosta Badeleiter
Fenster in Alu-Rahmen
Decksluke zum Öffnen
man. Bug-Ankerwinde
Ankerwinde
Anker
Ankerkette
Pickhaken
Cockpit mit Pinnensteuerung
Cockpittisch
Sprayhood.

Besegelung / Rigg:
Mast und Baum in Aluminium

Segel:
Zirka 40 m² Segelfläche
Groß: Jan Segel mit Segelkleid
Arbeitsfock: Jan Segel
Wendefock mit Fockbaum: Jan Segel
Blister mit Bergeschlauch: Beilken
2 Hand-Winschen

Echolot
Kompass
Funkgerät „ICOM“
GPS / Kartenplotter „Simrad NSS 8“
GPS „Furuno“
Wetterempfänger „Navtec“
Pinnensteuerung „Autohelm“

Pantryzeile mit:

Unterschränke
Schubladen

WC-Raum mit:
man. See-WC
Waschbecken
Spiegel
Bulleye

Folgt!

Folgt!

Wir stellen die Angaben zu diesem Segelboot in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Emden / Nordwest-Deutschland (in einer Halle)

VAN DE STADT 34 / Kurzkiel – mit Pinnensteuerung

Ref.-Nr. PP190715
Hersteller Werft: Eigenbau
Design: VAN DE STADT DESIGN, NL
Länge:        10,25 m
Breite:          3,30 m
Tiefgang:     1,80 m
Material Rumpf: Bootsbausperrholz / GFK
Material Aufbau: Mahagoni / TEAK
Gewicht ca.: 5.500 Kg
Ballast ca.: 2.200 Kg
Kiel: Kurzkiel
Baubeginn: 1991
Erstwasserung: 1998
Schlafplätze: 6
Bad: 1
Motor Fabrikat: YANMAR
Typ: 2GM20F
Leistung:
13,24 kW (18 PS)
Baujahr d. Motors: 06/1998
Betriebsstunden ca.: 441 Std. gelaufen
Antrieb: Wellenanlage
Brennstofftank ca.:  60 l
Wassertank ca.:        160 l
Fäkalientank ca.: nicht vorhanden

Preis: 29.900,- €

Segelyacht mit offenem Cockpit und Pinnensteuerung, Niedergang in den Salon, Pantry in L-Form mit 2 fl. Gas-Kocher und Backofen ENO“, Kühlbox elektr., Nirosta Doppelspüle, Unter- und Oberschaps, Schubladen, Unterflurkabine für 2 Personen, gegenüber auf Stbd.-Seite befindet sich der abgeschl. WC-Raum mit man. WC und Waschbecken, einige Staumöglichkeiten, Salon mit Navigationsecke, 2 Sitzbänken gegenüberstehend (pro Seite 1 Schlafplatz möglich) und Holztisch mit klappbaren Seiten, sowie Staufächern, abgeschl. Vorschiff mit 2 Kojen in der Vorpik.

TEAKstabdeck
Bug- und Heckkorb in Nirosta mit Seezaun
2 Decksluken (zum Öffnen) in Alu-Rahmen
breites Gangboard
Ankerkettenkasten (vom Deck zugänglich)
2 Sitzbänke im Cockpit
3 Backskisten
Pinnensteuerung
Kuchenbude.

Beseglung:
Slooptakelung
Aufgesetzter Großmast (nicht in den Innenraum durchgehend) und Baum in Aluminium.
Aluminium Proctor Mast, Mastlänge: 14,05 mtr.
Großsegel „Hood Dacron“ 32,5 m² mit 2 Reffs
Roll-Genua 24,9 m² „Hood Starcruiser biradiale“;
2 Hand Winschen.

Echolot „Autohelm ST 50“
Steuerkompass „Autohelm ST 50“
GPS „NASA Clipper“
GPS Empfänger „MLR FX 312“
Funkgerät „M-Tech SX 35 DSC“
Pinnenpilot „Simrad-TP 30“.

Batterie Ladegerät „Philippi“ mit Ladekontrolle
Bordnetzspannung 12 Volt
Navigationsbeleuchtung
Anker
Ankerkette
man. Lenzpumpe
Kraftstofftank in Edelstahl
Wassertank in Edelstahl
div. Fender
div. Leinen.

Pantry in L-Form mit
2 fl. Gas-Kocher „ENO“
Backofen „ENO“
Kühlbox elektr.
Nirosta Doppelspüle
Unter- und Oberschaps
Schubladen

Abgeschl. WC-Raum mit
man. WC
Waschbecken
einige Staumöglichkeiten

Warmwasser-Radiatoren-Heizung „WEBASTO Thermo Diesel Top C“
Warmwasserbereiter „Nautic-therm 15 ltr. (über Motor + 220 V)
Radio
Uhr
Barometer
Hygrometer.

Mit „Pött un Pann“ abzugeben!

Stehhöhen:
Pantry: 180,5
Navigationsecke: 180,4
WC-Raum: 173,4
Salon: 179,9
Vorderkabine: 161,5

Liegeflächen:
Unterflurkabine: 198 x 142
Vorpiek: 195 x 180

Der Rumpf ist aus Sperrholz 4-fach formverleimt gefertigt und anschließend mit einer GFK Matte komplett überzogen. Die Rumpfinnenseite wurde bis zur Wasserlinie mit Epoxy gestrichen. Oberhalb der Wasserlinie wurde es mit Epoxy und Klarlack gestrichen. Der Eigner hat innerhalb von 7 Jahren dieses sehr schöne Segelboot selber nach Plänen von „VAN DE STADT Design“ professionell gebaut. Der Ausbau ist mit hochwertigen Mahagoni Hölzern in hervorragender Qualität verbaut worden. 1998 wurde die Segelyacht erstmalig zu Wasser gelassen. Der Käufer erhält ausführliche Informationen über alles was wichtig ist.

Aus 1.Besitz mit „Pött und Pann“ umständehalber sofort zu verkaufen!

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Emden, Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

BAVARIA 890 / Kurzkiel – mit Radsteuerung

Ref.-Nr. RU190306
Werft: Bavaria, Deutschland
Länge:      8,95 m
Breite:       2,95 m
Tiefgang:   1,20 m
Kurzkiel
Leergewicht ca.:   3.200 Kg
Ballast ca.:              1.400 Kg
Material: Kunststoff GFK
Baujahr: 1983
Schlafplätze: 5 – 6
Motor/Fabrikat: Volvo Penta
Motortyp: MD 7B
Leistung: 12,5 KW (17 PS)
Antrieb: Saildrive
Betriebsstunden d. Motors: kein Zähler vorhanden
Brennstoff: Diesel
Brennstofftank ca.:     90 l
Wassertank ca.:          120 l
Fäkalientank nicht vorhanden

Reduzierter Preis!
19.500,-

Salon mit 2 gegenüberstehenden Sitzbänken und Holztisch, die L-Sitzgruppe auf Stbd. Seite lässt sich herausziehen und zum Doppelbett umfunktionieren, gegenüber auf Bb.-Seite lässt sich die Rückenlehne der Sitzbank hochklappen – dadurch ebenfalls eine sehr bequeme Koje möglich. Bb.-Seite die Navigationsecke und dahinter befindet sich nach achtern eine Hundekoje, gegenüber befindet sich die Pantry mit 2-fl. Gaskocher, Spüle und Kühlbox, als Zwischenraum zum Vorschiff befindet sich der abschließbare WC-Raum mit See-WC und Waschbecken, sowie Schrank- und Staufächer, geschlossene Vorderkabine mit 2 Schlafplätzen, sowie Schrank und Stauraum. Cockpit mit Steuersäule und klappbarem TEAK-Tisch.

Bug- und Heckkorb in Nirosta mit Seezaun
am Heckkorb befindet sich eine Halterung für einen Aussenbordmotor
Cockpitfußboden und Backskisten Deckel mit TEAKholz belegt
Klappbarer TEAK-Tisch im Cockpit
Decksluken zum Öffnen
Nirosta Badeleiter
Davits
Ankerkettenkasten
Anker
ca. 40 mtr. Ankerleine (die ersten ca. 10 mtr. mit Blei)
Radarreflektor
Ankerball
Backskisten
Gasflaschenkasten für 2 gr. Gasflaschen mit Abluft im Heckbereich
Sprayhood
Kuchenbude
6 Fender
ca. 10 Leinen.

 

Besegelung / Rigg:
Slooptakelung
Mast und Baum in Aluminium
Mastlegevorrichtung ist vorhanden (der Eigner hat es nie benutzt und kann die Vollständigkeit dieser Mastlegevorrichtung nicht gewährleisten)
43 m² Segelfläche gesamt.
Gelattetes Großsegel
Rollgenua
Selbstwendefock
Blister
Reffvorrichtung
Lazy Jacks
Lazy bag
6 Handwinschen.
Großsegel und Genua sind neuwertig; Fock und Blister im guten Zustand lt. Eigner. 

Echolot
Sumlog
Kompass „Silva“
UKW-Funk „Icom“ DSC Kombigerät mit Tochter (mit ATIS und AIS)
GPS / Kartenplotter „Shipmate CP32“
Windmessanlage.
Es ist ein Autopilot an Bord (die Funktionstüchtigkeit hat der Eigner nie geprüft und kann diese nicht gewährleisten).
Der Plotter und Kombiinstrumente sind über ein NMEA-Netzwerk miteinander verbunden.

220 V Landanschluss
Landanschlusskabel
Solaranlage zum Laden der Batterien
2 Batterien / 1x neu in 06/2019
Navigationsbeleuchtung
Salingsbeleuchtung
1 neuw. elektr. Bilgenpumpe
Gasflaschenkasten mit Abluft
Brennstofftankanzeige (ungenau).

Pantry mit
Neuw. 2-fl. Gaskocher
Spüle
Kühlbox

als Zwischenraum zum Vorschiff befindet sich der abschließbare WC-Raum mit:
See-WC
Waschbecken
sowie Schrank- und Staufächer

Druckwasseranlage elektr.
Decksdusche
Uhr
Barometer
Hygrometer
3 Automatikwesten.
Mit Pött und Pann abzugeben!

Plicht unter Kuchenbude: 142,9
Im Salon: 188,2
Im WC-Raum: 173,3
Im Vorschiff: 1,39 m

Maße der Kojen:
Betten im Vorschiff: 200 x 176,2
Salon Doppelkoje: 190 x 140
Einzelkoje Salon: 190,3 x 86,8 bis 58,2
Hundekoje: 171,2 x 85,5

Alle Seeventile sind im sehr guten Zustand (lt. Eigner)!
Das UKW Funkgerät wurde 2016 neu angeschafft.
Zusätzlicher kurzer Holzmast für das Vorschiffsdeck mit Dampferlicht und Funkantenne für Motorfahrt (bei gelegtem Großmast).

Wartungs- und Erneuerungsarbeiten durch eine Werft 2017 / 2018:
– Unterwasserschiff erneuert
– Saildrive-Manschette erneuert
– Gasanlage erneuert
– neuer 2-flammiger Gaskocher
– Wirbel der Rollanlage erneuert
– Dieselfilter mit Sichtfenster und Wasserabscheider eingebaut
– neue Dieselpumpe eingebaut
– neue elektr. Bilgenpumpe eingebaut
– Schwanenhals, Leitungen und Dichtungen erneuert
– Thermostat am Motor erneuert
– zusätzlich 2 selbstholende 2-Gang-Winschen „Andersen“ eingebaut
– Ruderanlage überprüft
– Fenster und Bullaugen abgedichtet
– Antriebspropeller erneuert
– Das Rigg wurde 2016 von einem Gutachter einer Versicherungsgesellschaft abgenommen.

Ein gepflegtes Eigner Segelboot in Mahagoni Ausbau mit „Teak and Holy“ Fußboden im Salon.
Ein ideales Segelboot mit Steuersäule – für eine Familie! Mit Pött un Pann abzugeben! Kein Charterboot!

Wir stellen die Angaben zu diesem Segelboot in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Emden, Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

vICTOIRE 26 / Kurzkiel

Ref.-Nr. TF190207
Länge:      8,00 m
Breite:      2,50 m
Tiefgang:  1,55m
Höhe ü. Wasser ca.:  9,50m
Gewicht ca.: 3.200 Kg
Material: Kunststoff GFK
Baujahr: 1975
Kiel: Kurzkiel
Schlafplätze: 3 + 2
Motor/Fabrikat: YANMAR
Motortyp: 2GM20
Leistung: 13,97 KW (19 PS)
Antrieb: Wellenanlage
Faltpropeller (2 flügelig)
Brennstofftank ca.:  50 l
Wassertank ca.:         30 l
Fäkalientank: nicht vorhanden

Preis: 14.990,- €

Segelboot mit offenem Cockpit und Pinnensteuerung, Niedergang in den Salon, Salon mit 2 Sitzbänken gegenüberstehend und Tisch (absenkbar – dadurch 2 Schlafplätze möglich), Pantry mit 2-fl. Spiritus-Kocher und Spüle, Hundekoje, man. WC, abgeschlossene Vorderkajüte mit 2 Schlafplätzen. 

TEAKSTABDECK
Bug- und Heckkorb in Nirosta mit Seezaun
Fenster- und Decksluke in Aluminium-Rahmen
Ankerkettenkasten
Badeleiter in Nirosta mit TEAKstufen
3 Backskisten im Cockpit
großzügiges Cockpit mit Pinnensteuerung
Cockpit-Tisch
Sprayhood
Kuchenbude
Anker
Positionsbeleuchtung (Küste)
Radarreflektor
Ankerball
Bootshaken
4 Fender
4 Leinen
Winterplane.

Besegelung / Rigg:
Mast und Baum in Aluminium
Spibaum
4 Winschen – davon 2 selbstholend
Großsegel (durchgelattet)
Rollfock
Fock (5 Jahre alt – 3 Saisons genutzt)
Sturmfock (ca. 8 Jahre alt)
Genua (6 Jahre alt – 3 Saisons genutzt)
Gennaker (2 Jahre alt)
Reffvorrichtung
1 Vorstag.

Laut Eigner ist der Mast, sind die Segel und das laufende Gut im guten Zustand.

Keinerlei Geräte vorhanden

220 Volt Landanschluss
Landanschluss-Ladekabel
2 Batterien
Bordnetzspannung 12 V.
Warmluft Heizung.

Pantry mit: 
2-fl. Spiritus-Kocher
Spüle

man. WC

Heizung

 

Stehhöhe ca. 1.70 m (Angabe des Eigners)

Das Heck wurde von einem Vorbesitzer verlängert. Ebenso wurde das Ruder nach achtern versetzt. Dadurch viel bessere Segeleigenschaften am Wind!

Neue Anschaffungen:
2009: Sprayhood neu (Bordeauxfarben)
2011: Maststütz in Edelstahl verbaut
–         Großsegel neu / bis jetzt 3 Saisons genutzt.
–         Genua neu / bis jetzt 3 Saisons genutzt.
2012: Pinnenpilot „RAYMARINE ST 1000“ neu
2013: Travellerschlitten neu
 –         Relingskleid neu
2014: Fenster-, Schiebeluk-, Steckschotten- in Plexiglas neu
 –         alle Wanten erneuert
 –         Radarreflektor neu
2015: Matratzen im Vorschiff neu
 –        Großsegelschutz neu (Bordeauxfarben)

Jährliche Motorwartung durchführen lassen!

Wir stellen die Angaben zu dieser Segelyacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Inkl. Winterlager-Hafentrailer (ohne Straßenzulassung)!


Liegeplatz:
Mecklenburg-Vorpommern im Nordwesten des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte / Deutschland

ERICSON 30/ Kurzkiel

Ref.-Nr. RB190828
Hersteller Werft: Ericson, Kalifornien USA
Gezeichnet von: Bruce King
Länge ü.a.:         9,22 m
Länge Wl.:          7,11 m
Breite:                   2,90 m
Tiefgang:              1,47 m
Material Rumpf: Kunststoff / GFK
Gewicht ca.:  Kg
Ballast ca.: 1.360 Kg
Kiel: Kurzkiel (nach achtern geformt)
Baujahr: unbekannt
Schlafplätze: 6
Bad: 1
Motor Fabrikat: KUBOTA
Leistung: 20,59 kW (28 PS)
Brennstoff: Diesel
Einbau d. Motors ca.: 2005
Antrieb: Wellenanlage
Propeller: 3-flügelig
Brennstofftank ca.: 76 l
Wassertank ca.:        57 l
Fäkalientank ca.: nicht vorhanden

Preis: 9.800,- €

Segelyacht mit offenem Cockpit und Kolderstab Steuerung, Niedergang in den Salon, großzügige U-Sitzgruppe mit absenkbarer Tischplatte – dadurch 2 Schlafplätze möglich, Pantryzeile auf Stbd.-Seite mit 3 fl. Gas-Kocher und Backofen ENO“, isolierte Kühlbox mit elektr. Aggregat, Nirosta Spüle, Unterschränke und Schubladen, 2 Hundekojen – jeweils an einer Seite (Pilotkojen reichen unter die Cockpitbänke), abgeschl. Vorschiff mit „Zwischenraum“ als WC-Raum auf Bb.-Seite, mit man. WC, Waschbecken, Spiegel und Bulleye, gegenüber des Raumes befindet sich ein Schrank, abschließbare Vorpiek mit 2 Schlafplätzen.

Nirosta Bug- und Heckkorb mit Seezaun
Decksluke
Schiebeluk
breites Gangboard
Holzhandläufe auf dem Vorschiffsdach
Sitzbänke im Cockpit mit Polstern
TEAKgräting im Cockpit
3 Backskisten
Kolderstabsteuerung
Rettungsleine mit Schwimmschlaufe am Heckkorb
Sprayhood
Sonnensegel kann mit der Sprayhood verbunden werden und rundherum mit Seitenteilen über das gesamte achterliche Drittel zu einer vollständigen Kuchenbude für jede Wetterlage nutzbar machen und bietet für 6 Personen genügend Platz, durch die Installation des Kolderstabs.
Beide Relingsdurchzüge haben auf Höhe des Cockpits sowohl abnehmbare Durchgänge, als auch Windschutzseitenkleider.

 

Beseglung:
Einmaster
Großmast und Baum in Aluminium.
Spibaum
Stahlbugsprit für den Blister
das Rigg ist vorbereitet für Spinnakersegeln.
Das Groß wird mit Lazy-Jacks eingefangen.
Im Cockpit befinden sich 4 Selftaling-Winschen und 2 Winschen unter der Sprayhood (das in der Mitte mit Reißverschlss geöffnet werden kann).
Baumniederholer und doppelter elastischer Rohrkieker steuern die Großbaumneigung und Achterliekspannung.
Segelfläche mit der Genua ca. 42 m²
Die Segel – Genua (ca. 7 Jahre alt) mit Vorsegelschoner, Blister mit Reffschlauch und Großsegel sind in guter Verfassung laut dem Eigner.
Alle Leinen zur Rollgenua-Bedienung, zur Holepunkt-Einstelluing und zum Reffen des Großsegels sind ins Cockpit geführt. Das Boot lässt sich leicht Einhand bedienen.

Radar
Navionics Kartenplotter
Kompass,
UKW VHF
Auf Langstrecke bewährte sich die Pacific Selbststeueranlage von Förtmann.
Zusätzlich ist eine elektr. Selbststeueranlage vorhanden.

Solarpanel mit Regler
Ladegerät „Waeco“
2 Batterien (1x 75 Ah Starterbatterie, 1x 100 Ah Bordnetzbatterie)
Bordnetzspannung 12 Volt
Danforth Bug-Anker (ca. 17 Kg)
ca. 30 mtr. (10-er) Ankerkette
Heck-Plattenanker
Hauptlenzpumpe und Automatiklenzpumpe
der Kraftstofftank ist aus VA.
Winterpersenning (für stehenden Mast in starkem Material).

Hafentrailer (ohne Straßenzulassung)

Pantryzeile auf Stbd.-Seite mit:
3 fl. Gas-Kocher und Backofen „ENO“
isolierte Kühlbox mit elektr. Aggregat
Nirosta Spüle – Pantry Spüle mit Druckwasser (heiss / kalt – ca. 15 ltr.) Wärmetauscher, Kühlwasser und elektrische Beheizung), zusätzlich ist eine Fusspumpe für Seewasser und eine zusätzliche Pumpe für Süßwasser installiert.
Unterschränke
Schubladen

WC-Raum auf Bb.-Seite mit:
man. WC
Waschbecken mit Handpumpe vom Süßwassertank
Spiegel
Bulleye

Sprayhood: 159,6
Salon: 189
Pantry: 179,8
Vorschiff 177
WC-Raum: 179

Liegeflächen:
Hundekoje Stbd.-Seite: 83 x 185,8
Hundekoje Bb.-Seite: 83 x 185,8
Vorpiek: 221 breit
                196 – 210 lang
Salon-Sitzgruppe:
Mit Rückenpolster 90 x 189,6
Ohne Rückenpolster 105 x 189,6

2015 wurde der Schiffsrumpf und das Deck mit Awlgrip Lack im Spritzverfahren durch einen Fachbetrieb lackiert.
Die Fussreling wurde vor ca. 12 Jahren in TEAK erneuert, die Seezaunhaltepunkte mit Epoxid neu eingesetzt und fixiert.

Eine Besonderheit dieses Typs „ERICSON 30‘“ ist die schön geschwungene Decksform, die leichten Überhänge an Bug und Heck und ein sehr schönes Heckbild. Sie war unter den C.C.A. Vermessungen ein erfolgreicher Racer/Cruier! Da das Ruder (mit einem Skeg stabilisiert) im rückwärtigen Drittel des Cockpits mit einem Schaft herausragt, kann es mit einer Pinne bedient werden. Dieses Boot wurde mit einem leicht demontierbaren Kolderstab versehen, der die Steuerung besonders leicht macht und dem Rudergänger auf der achterlichen Backskiste einen sehr bequemen Steuersitz ermöglicht. Die Pinnensteuerung ist vorhanden.

Insgesamt ein sehr schönes klassisches, schlankes Wohlfühlboot zum Segeln mit der Familie. Es weist im Hafen durch das große Ruder eine sehr gute Manövrierfähigkeit auf und schnelles Segeln ist möglich.

Es hat dem Eignerpaar sehr viel Segelspaß in den Bahamas, in der Ostsee, Bornholm, in Norwegen, usw. gebracht!
Mit „Pött un Pann“ abzugeben!

Wir stellen die Angaben zu diesem Segelboot in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Inkl. Hafentrailer (ohne Straßenzulassung)
Liegeplatz:
 Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

SHARK 24 / Kurzkiel – inkl. zugel. Strassentrailer

Ref.-Nr. MD190824
Länge:     7,31 m
Breite:     2,10 m
Tiefgang: 0,96 m
Kurzkiel
Gewicht ca.: 1.000 Kg
Ballast ca.:     350 Kg
Material: Kunststoff GFK
Baujahr: unbekannt
Schlafplätze: 2 + 2
Motor/Fabrikat: Tohatsu
Motortyp: MFS 6CSL Sail / 4-Takt
Leistung: 4,4 KW (6 PS)
Baujahr / Inbetriebnahme: 2016
Antrieb: Außenbordmotor
Betriebsstunden d. Motors: k. Zähler
Brennstoff: Benzin
Brennstofftank ca.:   12 l
Wassertank: defekt – muss erneuert werden
Fäkalientank: nicht vorhanden

Komplettpreis!
6.990,- €

Segelboot mit offenem Cockpit und Pinnensteuerung, abgeschlossene Kajüte / Salon mit 2 gegenüberstehenden Sitzbänken – auch als Hundekojen zu nutzen. Kleiner Pantry-Bereich mit Nirosta Spüle und gegenüber befindet sich eine Anrichte mit Spiritus Kocher. Chemie-WC. Vorpiek mit 2 Schlafplätzen (Polster sind noch unbenutzt!). Cockpit mit Pinnensteuerung.

TEAKDECK (muss teilweise bearbeitet werden)
Nirosta Bugkorb
Bulleyes in Alu-Rahmen
Decksluke zum Öffnen
Cockpit mit Pinnensteuerung
Backskiste
Badeleiter in Nirosta
Positionslampen (Küste + Binnen)
Ankerlicht
Anker
ca. 5 mtr. Vorlaufkette
ca. 20 mtr. Ankerleine
Radarreflektor
Ankerball
5 Fender
ca. 8 Leinen.

Besegelung / Rigg:
Einmaster, Mast und Baum in Aluminium.
21 m² Segelfläche gesamt.
Rollfockeinrichtung
Spibaum
Gelattetes Großsegel 13 m²
Fock 7,8 m²
Reffvorrichtung
Lazy Jacks
Lazy bag
2 Handwinschen.

Mast und Baum – sehr gut
Segel – gut
laufendes Gut – im sehr guten Zustand, lt. Eigner.

Inkl. zugelassenen Straßentrailer, Typ HEKU“, zul. Gesamtgewicht 1500 Kg, Bj. 2012, nächste HU (TÜV) 09 / 2020.

Echolot
Sumlog
Kompass.

2 Batterien
Navigationsbeleuchtung (Küste + Binnen)
Ankerlicht
Uhr
Barometer.

Pantry mit:
Spiritus-Kocher
Spüle in Nirosta

Chemie-WC

Stehhöhen:
Kabine / Salon: 127,5
Pantry Bereich: 125,5

Liegeflächen:
Hundekoje Stbd.-Seite: 297,5 x 0,74
Hundekoje Bbd.-Seite: 299,4 x 0,75
Vorpiek: 187 x 162,5

Das Großsegel wurde 2015 von einer Fachfirma aufbereitet. Das komplette ‚Rigg (Mast, Baum, laufendes und stehendes Gut wurden 2015 neu angeschafft.
2016 wurde eine neue „Facnor“ Rollfreffanlage mit neuem „Vorsegel aus Dacron angeschafft.

Trotzdem gibt es vom Eigner eine Liste mit verschiedenen Punkten, die der nächste Eigner wissen muss, was noch am Boot zu machen ist.

Es handelt sich hier um ein Segelboot der Tourenschiffklasse! Es hat ein bauchiges Großsegel.

Ideal für Einsteiger, die mit dem Segeln beginnen möchten!

Wir stellen die Angaben zu diesem Segelboot / Gespann in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Inkl. zugelassenen Straßentrailer, Typ „HEKU“, zul. Gesamtgewicht 1500 Kg, Bj. 2012, nächste HU (TÜV) 09 / 2020!


Liegeplatz:
 Emden (EMDER Yachtservice) / Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

weiterführende infos zu allen booten