Hausboote, Wohnschiffe etc.

Auf dieser Seite sehen Sie Kurzbeschreibungen von gebrauchten Hausbooten und Wohnschiffen die nach Preislagen sortiert sind.
Bitte „klicken“ Sie das jeweilige Foto vom Angebot an, dann gelangen Sie zur Beschreibung mit weiteren Fotos, oder scrollen Sie ganz nach unten auf dieser Seite und klicken Sie auf den Link von „Yachtall.com“, dann kommen Sie zu unseren Angeboten mit vollständiger Beschreibung und aussagekräftigen, weiteren Fotos! 

Kutteryacht – Long range

Ref.-Nr. WP180227
Hersteller / Werft:
Schepswerf A.Swets, NL
Länge:     24,21m
Breite:       5,39m
Tiefgang:  1,80 – 2,20m
Gewicht ca. 100.000 Kg
Material Rumpf: Stahl
Material Aufbau: Aluminium
Baujahr d. Rumpfes: 1963
Umbau Fertigstellung: 2007
Eignerkabine: 1
Gästekabinen: 5
Eigner Kojen: 2
Gästekojen: 13
Bäder: 4
Pantry: 2
Motor/Fabrikat: Caterpillar
Motortyp: 3408
Leistung: 220 kW (300 PS)
Baujahr d. Motors: 1983
Antrieb: Wellenanlage
Brennstofftank ca.: 10.000 l
Wassertank ca.:          4.000 l
Fäkalientank ca.:        2.000 l

Preis:

219.000,- €

Kutteryacht mit sehr breitem selbstlenzenden Gangbord, 3 Ebenen, 2 Messen und großer Salon mit L-Sitzgruppe und Tisch im Ruderhaus, Innenfahrstand fast über die gesamte Breite im Ruderhaus mit Skipper-Stuhl, jeweils 1 Tür zum äußeren Oberdeck, sep. Tages-WC-Raum mit WC, Waschbecken, Spiegel und Decksluke zum Öffnen. Die Messe / Salon im Vorschiff mit großer L-Sitzgruppe und großer schweren Holztischplatte, auf Stbd.-Seite ist eine Tür zum Gangbord, Niedergang in die Kabinen im Vorschiff. Das Vorschiff unter Deck hat einen sep. Raum mit vollständiger Pantry, ausgestattet mit Ceran Kochfeld und Backofen, Spüle mit Abtropfblech, Gefrier- Kühlschrank Kombination, sowie ausreichend Ober- und Unterschränke, und eine Sitzbank als Sofa für die „Mittagsstunde“. 3 Gästekabinen mit jeweils 2 Einzelbetten. 1 Gästekabine mit Einzelbett, sowie im sep. Vorschiff eine Gästekabine mit 4 Einzelbetten! Alle Kabinen haben Tageslicht durch die Bulleyes, der Flur durch ein durch schwerem Glas abgesichertes Oberlicht. In der Vorschiffskabine ist ebenfalls ein, durch schwerem Glas abgesichertes Oberlicht. Zugang zum abgeschotteten Ankerkettenraum. Für diese Gästeräume steht ein sep. WC- Raum mit WC und Waschbecken, sowie ein sep. Duschraum mit Waschbecken zur Verfügung. Diese werden mit sep. Warmwasserversorgung gespeist. 
Das Achterschiff beherbergt ebenfalls eine L-Sitzgruppe mit schwerem Holztisch, sowie eine vollständige Pantry, ausgestattet mit Ceran Kochfeld und Backofen, Spüle mit Abtropfblech und Kühlschrank, sowie ausreichend Ober- und Unterschränke. Nach achtern raus ist eine Tür zum Achterdeck.
2 sep. Türen in der achterlichen Messe weisen den Weg in den Motoren- und Technikraum, sowie in die achterliche Eingerkabine. Die großzügige Eignerkabine im Achterschiff hat ein frz. Doppelbett, viel Schrank- und Stauraum, separater, vollständig gefliester WC-Raum mit WC, Waschbecken und Spiegel, sowie eine offene Dusche.

2 Masten jeweils mit Baum (keine Segel) – wurden als Lasthebekran genutzt
Schanzkleid rundum
Decksvorschiff mit verschiedenen Räumlichkeiten, z.B.: Hauptgenerator und Batterie Raum
1 sep. WC-Raum mit WC und Waschbecken
1 weiterer Raum zum Verstauen, für z.B. Leinen und Fender etc.
Zugang zur elektr. und man. Ankerwinde
breites Gangboard
Achterdeck mit Zugang zum Anschluss für eine Notpinne.
Viel Platz an Deck!

Echolot
Magnet Kompass (muss vom Käufer neu kalibriert werden)
UKW-Funk
Kartenplotter
Radar
Autopilot

Landanschluss 220 Volt
ca. 44 KW Generator (Diesel, mit sep. Brennstofftank) im sep. Decksraum
ca. 8 KW Motorgenerator
Positionsbeleuchtung
2 elektr. Scheibenwischer
hydraul. BUGSCHRAUBE Typ „Kalkman Beta Super 30H“
Steuerrad und Joystick zur Rudersteuerung
große elektr. und man. bedienbare Bug-Ankerwinde unter dem überdachten Vorschiff
Anker in Klüse
Ankerkette
2 Deckswaschanschlüsse (1x im Heck- und 1x im Bugbereich)
eine Dieselpumpe ist elektr. und man. schaltbar
Tages-Brennstofftank vorhanden
doppelte Dieselvorfilter für den Motor – umschaltbar
usw. 

Unter dem Vorschiffsdeck (aussen):
1 sep. WC-Raum mit
WC
Waschbecken

Im Salon sep. Tages-WC-Raum mit
WC
Waschbecken
Spiegel
Decksluke zum Öffnen

Vorschiff mit sep. Pantry-Raum ausgestattet mit
Ceran-Kochfeld
Backofen
Spüle mit Abtropfblech
Gefrier- Kühlschrank Kombination
ausreichend Ober- und Unterschränke
eine Sitzbank als Sofa für die „Mittagsstunde“

Im Gästebereich vorschiff befindet sich
ein sep. WC- Raum mit
WC
Waschbecken

ein sep. Duschraum
Waschbecken

Im Achterschiff eine Pantry mit
Ceran-Kochfeld
Backofen
Spüle mit Abtropfblech
Kühlschrank
ausreichend Ober- und Unterschränke

Achterliche Eingerkabine unter Deck
mit separatem, vollständig gefliesten WC-Raum mit
WC
Waschbecken
Spiegel
 offene Dusche

Druckwasseranlage elektr.
Warmwasserboiler (220 V + Motor)
Warmwasser-Radiatoren-Heizungen „Webasto“
zusätzliche Heizung über den Motor
sep. Heizöltank (zurzeit nicht in Betrieb)
uvm.

2001 – 2007: Dieser klassische Kutter wurde bis auf den Rumpf komplett neu auf- und ausgebaut!
2014: Im Trockendock: Antifouling und Opferanoden erneuert
2017 / 2018:
– Rumpf und Aufbau komplett mit internationaler Farbe für Kreuzfahrtschiffe mit Epoxid / 2 Komponenten Lack gestrichen.
– Alle Tanks wurden gereinigt und gestrichen
– Diesel- und Brennstoffleitungen werden erneuert

Eine sehr geräumige Long range Exploreryacht mit einem großen Raumangebot!

Diese Kutteryacht ist im Deutschen Schiffsregister eingetragen und nur privat genutzt worden!

Leider gibt es bei diesem Boot keine Informationen zu dieser Kategorie.

Wir stellen die Angaben zu dieser Kutteryacht in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Ostfriesland / Nordwest-Deutschland

Hitzeler Werftbau – Typ: Patroullienboot!

Ref.-Nr.: TJ140908
Hersteller: Hitzeler Werft Regensburg
Modell: Patroullienboot (ehem. Belgische Marine)
Baujahr: 1954
Länge ü.a.: 24,80 m
Breite: 4,00 m
Tiefgang: 1,10 m
Durchfahrt Höhe: ca.: 3,30 m
Schiffsrumpf: Stahl
Aufbauten: Stahl / Alu
Deck: Stahl
Schlafplätze: 8
Motoren: DAF
Motortyp: M1160
Leistung: 2 x 183,87 kW (2x250 PS)
Dieseltank ca.:          1.500 ltr.
Heizöltank ca.:          1.500 ltr.
Wassertank ca.:         1.500 ltr.
Grauwassertank ca.: 1.500 ltr.

Preis:

140.000,- €

2 Steuerstände

Raumaufteilung:
Gästezimmer:
mit separatem Zugang (Vorschott)
2 Kojen, Waschbecken & WC

Schlafbereiche:
1 Schlafzimmer mit Franz. Bett
1 Schlafzimmer mit Einzelbett
1 Koje mit Gästebett
Einbauschrankwand

Salon:
Ledergarnitur (ausziehbar als Doppelbett)
Einbauschränke mit vielen Schubkästen
Musik & TV Station

Steuerstand (Büro):
ca. 3m x 4m mit 3 Sitzgelegenheiten

Reling: Stahl
Fenster: Bullaugen & Fenster mit Alurahmen
Davits: V4a
Beiboot:: „Pischel Bolero“, 3,60 m
13,2 KW (18 PS) Außenborder
Badeleiter: ca. 2,00 m aus V4a
Fahrstände: 2

Pflicht:
Ruderanlage
Zentralschmieranlage (Vogel 24 V)
Waschmaschine & Wäschetrockner
Ersatzteillager
Sonnenliege: ca. 3m x 5m (auf dem Vorschiff)

Sonnendeck:
Ganzjahres-Persenning ca. 11m x 3m
2. Steuerstand
Weber Gasgrill (Groß)
Getränkekühlschrank mit Glastür
Tisch mit 12 Stühle
Tisch mit 2 Stuhlsessel

Heck:
Dieselgenerator – 5 KW
Davits (V4A) mit Beiboot
Heckanker, 25 Kg
Motor Wasserpumpe

 

Dampferlaterne
Stb. Laterne
Bb. Laterne
Toplaterne
Ankerlaterne (jeweils Stb. & Bb.)
Blaue Tafel
Suchscheinwerfer (von innen steuerbar)
Nebelhorn (Luftdruck)
Tiefenmesser
Wendeanzeiger
Windmesser
Ruderstandanzeige
Kompass Elektronisch
Magnetkompass
Radar „Elna“
AIS, Nauticast
Funk 2 x Navico RT 6500
Funk 1 x M 501
Funk 1 x DSC 100
Außensprechanlage, Answering P.A.Amp.
GPS
Rückfahrkamera
Maschineninstrumente, Panel von DAF
Schaltpanel Philippi
Batterie Control  MTC. DCC6000
Radio
TV System: TV, VHS, DVD, Blue Ray, Internet
Antenne: ja 4 x Funk, GPS, DVBT, Radar, AIS, D- Netz, Radio

Maschinen
Maschine: 2 x DAF M1160
Treibstoff: Diesel
Zylinder: 6 in Reihe
Hubraum: 17,0 Ltr.
Leistung: 2 x 183,87 KW (2x 250 PS)
Umdrehung: 800 – 2.200 U / min.
Drehrichtung: 1 x Links – 1 x Rechts
Laufzeit: ca. 4.000 Std.
Getriebe: Twindisc Typ : 170 Ratio 2
Antrieb: Starre Welle 80 mm
Schraube: Messing/Bronze 4 Blatt D= 860 mm 1 x Li. / 1 x Re.
Generatorantrieb: ja
Antrieb für Wasserpumpe: ja

Ankerwinde: mechanisch / Ankerspill
Steuersystem: Kette & Welle
Steuerung: Morse
Windgenerator: ja
Heizung: Öl- Mehrwertbrennkessel mit Warmwasser
Landanschluss: 400 V / Wasser / Telefon / Internet
Batterieanlage: Starter: 24 V 180 Ah / Verbraucher: 24 V, 360 Ah / 12 V 205 Ah
Ladegerät: ja, Victron 50 A
Stromwandler: 24 V auf 230 V, 4000 Watt
Generator: Fahrgenerator 6 KW / Gockel – Diesel 5 KW
Luftkompressor: 1 x 24 V, 1 x 220 V

Bilgenpumpe: 2x Jabsco
Wasserpumpe: 2x Jabsco 24 V / 1 x 230 V / 1 x über Bb Maschine
Grauwasserpumpe: 1x Jabsco
Dieselpumpe: ja (für alle Fälle – im Karton)
Schleuderscheibe: ja 1x und 2 x Scheibenwischer
Brandmeldesystem: ja (Se Ca F.BZ CC100)

Sicherheitsausrüstung
6 Automatikwesten
6 Feststoffwesten
Lifebelt
4 Rettungsringe
Sicherheitsgurt
Rettungsinsel (im Container)
Lichtboje
6 Feuerlöscher (ABC)
2 Bootshaken, ca. 4 m lang
Rettungsausleger: 2x Stb. und Bb.
Bilgenalarm Wasser
Feuermeldesystem
Maschinenraum Alarm
Beiboot

 Fahrgäste: 20 (kann aber bis 40 erhöht werden)

Pantry:
Einbauküche mit Amerik. Kühl- & Gefrierschrank

Badezimmer:
1 Eckbadewanne mit Dusche
1 Handwaschbecken
1 Seetoilette

Toilette: 2x Jabsco / Seeventil

Uhr „Wempe“
Barometer „Wempe“
Hygrometer „Wempe“

 

Es ist eins der wenigen „Behördenschiffe“, in dem man vom Bug bis Achtern in voller Stehhöhe (der Eigner ist 1,92 m) gehen kann.

Dieses Schiff, das seit ca. 21 Jahren das Zuhause der Eignerfamilie ist, und auch oft unterwegs war, ist nun, da die Kinder Erwachsen und selbstständig werden, zu groß geworden.
Im April 2014 war das Schiff zuletzt auf einer Werft.
Es wurde Bb. ein neues Ruder (komplett) eingebaut, die Bb. Schraube wurde neu gerichtet und das Schiff erhielt eine neue Lackierung!
Auch sonst ist das Schiff in einem (dem Alter entsprechendem) guten Zustand.
Alles an Technik ist in Funktion.

2013 wurde die Elektrik & Elektronik neu überholt (für ca. EUR 15.000,00)
Ebenfalls 2013 wurde die Zentralschmierung von mechanisch/hydraulisch auf elektrisch (24 V) umgebaut.
Auch sonst ist im Laufe der Jahre immer wieder investiert worden.

Das Schiff voll nutzbar – im Gegensatz zu den meisten Behördenschiffen, die man ab Schiffsmitte bis zum Heck nicht nutzen kann.

Das Eigner-Ehepaar möchte sich verkleinern. Nur aus diesem Grund soll dieses Schiff verkauft werden.

Wir stellen die Angaben zu diesem „Hitzeler Werftbau“ in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Rheinland / Deutschland

Wohnschiff – ehemal. Meßschiff

Ref.-Nr. HMM180801
Länge ü.a.: 27,80 m
Breite:            6,71 m
Tiefgang ca.: 0,85 m
Durchfahrtshöhe min. ca.: 5,50 m
Hersteller: Teltow-Werft, Berlin (D)
Material: Stahl
Gewicht ca.: 83.000 Kg
Baujahr: 1957
Schlafplätze: 4-5
Motor/Fabrikat: MAN
Motortyp: D2566ME
Brennstoff: Diesel
Leistung: 2x 130 KW (2x 177 PS)
Antrieb: SCHOTTEL Antriebe
Brennstofftank ca.: 2.800 l
Wassertank ca.: 2.000 l
Fäkalientank ca.: 1.200 l

Preis:

139.500,- €

Ehemaliges Deutsches Messschiff – umgebaut zum Wohnschiff mit sehr großem Ruderhaus und „Rundum Panoramablick“!
Unterhalb des Ruderhauses befindet sich der sehr große Salon (Wohnzimmer) mit Sitzgruppe und Tisch, Sideboard und TV, im Anschluss daran befindet sich ein großzügiges abgeschlossenes Bad mit Waschbecken und Spiegel, WC und separierter Duschraum. Gegenüber befindet sich eine Gästekabine mit Sitzbank (als ausziehbares Doppelbett) und Schränken. Zum Zwischendeck-Flur -beide Seiten sind mit Kunststofftüren ausgestattet worden zu den seitlichen Gangborden, Schrank- und Stauräume befinden sich in diesem Flur, ebenso die Garderobe und einen abgeschlossenen Tages-WC-Raum mit WC. Niedergang in die Kombüse (Pantry-Bereich) mit Einbauküche und vielen Stauschränken – ausgestattet mit neuw. 4 fl. Gaskocher, Spüle mit Abtropfblech, Kühlschrank mit Gefrierkombination. Zugang zum Eigner-Schlafkabine mit großzügigem Doppelbett.

Schanzkleid
Seereling mit verschiedenen Öffnungsmöglichkeiten (zum Belegen der Klampen, oder als Seitenausstieg zu nutzen)
sehr breites Gangbord
sehr viel Platz zum Verweilen auf dem Vordeck und ebenso im Heckbereich
Fenster in ALU-Rahmen
Thermopane-Fenster im Ruderhaus (zum Teil erneuert)
Gerätemast (klappbar)
GFK-Beiboot
Separat zugänglicher Raum zur Wasserversorgung (unterhalb des Zwischendeck-Flures)
Separat zugänglicher Maschinen- und Technikraum
Separat zugänglicher Schottelantrieb Raum
Separat zugänglicher Ankerraum im Bugbereich
großer Gasflaschenkasten an Deck für 3 große Gasflaschen mit 2 Anschlüssen
4 Fender
diverse Leinen

Kompass
UKW-Funk

220 / 380 Volt an Bord
220 V Landanschluss
Landanschlusskabel
37 KVA „Deutz“ Generator
„VICTRON“ Batterieladegerät (12 V + 24 V)
4 Batterien (á 225 Ah)
4 Lichtmaschinen (2 pro Motor)
Positionsbeleuchtung
Schiffshorn
Deckwaschanlage (über Seewasserpumpe)
2 Anker in Klüsen
Ankerketten
2 elektr. Bug-Ankerwinden (ausser Betrieb)
elektr. Bilgenpumpen
man. Bilgenpumpen
elektr. Gebläse für Frischluftzufuhr in den Motoren und Technikraum
großer Gasflaschenkasten für 3 große Gasflaschen mit 2 Anschlüssen
großer Stauraum im Zwischenraum -von Deck aus zu begehen
Brennstoff- und Wassertank jeweils mit Tankanzeige
2 Rettungswesten

Großzügiges abgeschlossenes Bad mit
WC
Waschbecken
Spiegel
separierter Duschraum

Abgeschlossener Tages-WC-Raum mit
WC

Kombüse (Pantry-Bereich) mit Einbauküche
neuw. 4 fl. Gaskocher
Spüle mit Abtropfblech
Kühlschrank mit Gefrierkombination
vielen Stauschränken

Druckwasseranlage elektr.
Durchlauferhitzer für die Warmwasserversorgung
Absaugvorrichtung für den Fäkalientank
Warmwasser-Radiatoren-Heizung „KABOLA“
Klimaanlage im Salon (Wohnzimmer und im Ruderhaus)
Flachbild Fernseher
SAT.-Fernsehantenne
digitale Fernsehantenne
Radio

Komplette Stehhöhe im gesamten Schiff!

Es handelt sich bei diesem Wohnschiff um ein ehemaliges Deutsches Messschiff – damals registriert bei dem Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg und auf dem Rhein eingesetzt. 
Nach der Aussortierung aus dem Dienst für die BRD wurden viele Funktionen abgetrennt / gekappt!
Es wird von einem Deutschen Binnenschiffer-Ehepaar als Haus gepflegt und genutzt.

Im Deutschen Schiffsregister eingetragen! Zur sofortigen Übergabe bereit!

Wir stellen die Angaben zu diesem Motorboot in gutem Glauben bereit. Obwohl wir sämtliche Informationen mit der gebotenen Sorgfalt aufnehmen und weitergeben, weisen wir vorsorglich darauf hin, dass das Datenmaterial auf Angaben der Eigentümer, oder Bevollmächtigten beruht und die Firma AMY-Brumund e.K. für die Richtigkeit keine Garantie oder Haftung übernehmen kann. Der Zwischenverkauf bleibt vorbehalten!

Provisionsfrei für den Käufer!

Liegeplatz: Ostfriesland / Nordwest-Deutschland